Maxdome schickt Ulmen-Serie "Jerks" in die Verlängerung

Zweite Staffel von Ulmen Serie

Der Erstversuch mit dem Ensemble um Ulmen und seine Kollegen, wie seiner Ehefrau Colin Ulmen-Fernandes und Fahri Yardim, ist scheinbar so gut verlaufen, dass man sich bei Maxdome dazu entschloss die Serie weiterzuführen. Auch ein Termin für den Drehbeginn steht bereits. Das gab der 41-jährige Ulmen am Montagabend auf der Internetkonferenz re:publica in Berlin bekannt.

Nach einer verhältnismäßig kurzen Zeit im Exklusiv-Abruf auf maxdome kam die Serie schon nach vier Wochen ins Free-TV zu ProSieben. Christian Ulmens "jerks." dürfen eine weitere Staffel lang Anlässe zum Fremdschämen produzieren. Da geht noch einiges. Ich freue mich schon auf die zweite Stafel. "Durch diese bewährte Strategie beflügeln sich die beiden Verbreitungswege gegenseitig".

Wie hoch die Abrufzahlen der Serie im Winter waren, verriet Lange nicht. Inhaltlich soll die neue Staffel dort beginnen, wo Staffel 1 endete. Geplant sind zehn neue Folgen der Serie, in der es in erster Linie um die Freundschaft von Christian Ulmen und Fahri Yardim geht. Das ist jetzt allerdings geschehen, wie Verantwortlichen am Montag auf der Media Convention in Berlin ankündigten. Auch via Twitter rührte der VoD-Anbieter kurz darauf die Werbetrommel für die nächsten Geschichten aus dem Leben von Ulmen und dessen Kumpel Fahri Yardim. Die Regie übernimmt erneut Christian Ulmen, Produzent bleibt Talpa Germany. Drehstart ist Mitte des Jahres.

Related:

Comments

Latest news

TV-Offensive ab Mitte Juni: Facebook plant Fernsehshows und Serien auf "House"
Wie der Business Insider berichtet , will das Social Network bereits Mitte Juni erste Shows und Serien-Angebote starten. Auf der anderen Seite werde der Akzent auf kurze und kostengünstige Formate mit einer Länge etwa 10 Minuten liegen.

Häftlinge legen Feuer in bayerischem Gefängnis: Großeinsatz
Ebrach (dpa ) - In einem Jugendgefängnis im bayerischen Ebrach haben Häftlinge Feuer gelegt und einen Großeinsatz ausgelöst. Die Häftlinge eines Jugendgefängnisses in Bayern sollen wie jeden Abend in ihren Zellen eingeschlossen werden.

Klarer Sieg für die CDU im Norden
Nach dem CDU-Wahlsieg bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein rückt die Frage der neuen Regierungsbildung in den Mittelpunkt. Gemäß ihres Zweitstimmenanteils von 32,0 Prozent hätten ihr aber nur 24 Sitze im neuen Landtag in Kiel zugestanden.

Der Tag im Liveticker: Die Stichwahl in Frankreich hat begonnen
Ziel sei eine "Destabilisierung der Demokratie, wie man es schon in den USA beim letzten Präsidentschaftswahlkampf gesehen hat". Laut einer ersten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Elabe fanden 63 Prozent Macron überzeugender und 34 Prozent Le Pen.

Zwei mutmaßliche Islamisten in Berlin und Sachsen-Anhalt festgenommen
Ihm wird vorgeworfen, im Frühjahr 2013 einen Scharfschützen der syrischen Regierungstruppen in seine Gewalt gebracht zu haben. Beide Verdächtige sollten noch am Dienstag dem Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt werden .

Other news