Acer Leap Ware: Neue Fitness-Smartwatch

Acer Leap Ware Neue Smartwatch mit Fitness Fokus enthüllt

Neben zahlreichen Notebook-Modellen hat Acer gestern auch ein neues Wearable angekündigt.

Bei der Leap Ware handelt es sich um eine fitness-orientierte Smartwatch mit Mediatek-SoC, die im dritten Quartal für 139 Euro auch in Europa erhältlich sein soll.

Auch wenn der Smartwatch-Markt deutlich hinter den Erwartungen zurück geblieben ist, erfreuen sich insbesondere fitness-orientierte Wearables noch immer großer Beliebtheit.

Nutzer können über den eingebauten Herzfrequenzmesser die Intensität sportlicher Aktivität messen, ein UV-Sensor soll zudem Aufschluss über die aktuelle Sonneneinstrahlung geben und auch der Stress- und Müdigkeitslevel soll dem Nutzer übermittelt werden. Die Akkulaufzeit soll zwischen drei und fünf Tage betragen. Ob das realistisch ist, wird sich noch zeigen, Akkufresser wie GPS oder LTE sind aber schonmal nicht integriert.

Außerdem ist die Leap Ware dank IPX7-Zertifizierung wasserdicht und kann somit auch beim Schwimmen getragen werden. Beim Betriebssystem der Leap Ware setzt Acer auf eine proprietäre Eigenentwicklung, welche in den ersten Hands-Ons nicht sonderlich flüssig bedient werden konnte. Eine Besonderheit der Acer Leap Ware: Sie besitzt eine integrierte LED-Taschenlampe, die sich per Knopfdruck aktivieren lässt - was den Akku bei zu häufiger Verwendung jedoch nicht gefallen dürfte. Die Anwendung steht für iOS- und Android-Smartphones zur Verfügung, ob beispielsweise eine Google Fit-Integration möglich ist, wissen wir aber noch nicht.

Die Acer Leap Ware soll im dritten Quartal dieses Jahres europaweit erhältlich sein und voraussichtlich 139 Euro kosten. Einen Überblick über die Funktionen gibt Acer auch in dem offiziellen Produktvideo.

Related:

Comments

Latest news

Pläne zur E3 2017: Nintendo bringt wieder ein Präsentationsvideo
Außerdem plant Nintendo im Rahmen der E3 Spielturniere, etwa zu ARMS und Splatoon 2 , die dann bereits erhältlich sein werden. Die Spielepräsentation heißt in diesem Jahr " Nintendo Showcase " und findet wie gewohnt zur Eröffnung der Messe am 13.

IPhone: Meistverkauftes Smartphone im 1. Quartal 2017
OPPO is largely unknown in the Western world, but its brand is wildly popular in China and growing rapidly across India. Platz 3 belegt ein Hersteller bzw. ein Modell, welches bei uns in Europa verhältnismäßig unbekannt ist.

Amtierender FBI-Chef sichert Fortgang der Russland-Ermittlungen zu
Comey habe sich jedoch geweigert und "damit den Eindruck erweckt, er könne seine Pflichten nicht mehr erfüllen", hieß es. Es sei klar, dass der von Trump handverlesene künftige FBI-Chef diese Ermittlung nicht objektiv führen können werde.

Steuereinnahmen sprudeln: 54,1 Milliarden mehr als gedacht
Allerdings dürfte es für Schäuble schwer werden, bis zur Bundestagswahl Ende September den Deckel auf dem Steuertopf zu halten. Der Staat könnte auch weitere Rücklagen bilden - so wie er es bereits zur Finanzierung der Flüchtlingskrise getan hat.

Berlin will Macron unterstützen - aber wie?
Seine Bewegung "En Marche!" beschuldigte Moskau zuletzt, über Medien in den französischen Wahlkampf einzugreifen. Nur so seien international Stabilität und Sicherheit zu erreichen, schrieb Putin in einem Glückwunschtelegramm.

Other news