Champions-League-Final nicht in Gefahr

Champions-League-Final nicht in Gefahr

Und auch den Pokal kann Juve im Finale gegen Lazio Rom holen.

Und der Terminplan für den Monat könnte nicht voller sein: In der italienischen Liga stehen noch drei Spiele an, aber schon kommenden Sonntag könnte der Rekordmeister die sechste Meisterschaft in Serie feiern. Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler musste im Halbfinal-Rückspiel der Champions League zwischen Juve und AS Monaco am Dienstagabend bereits in der zehnten Minute verletzungsbedingt ausgewechselt werden.

Sami Khedira hat nach seiner Oberschenkel-Verletzung Entwarnung gegeben. Juve steht nach der 1:3-Niederlage gegen den FC Barcelona 2015 erneut im Finale, Monaco verpasste dagegen den ersten Finaleinzug seit 2004. Khedira gewann 2014 mit Real die Königsklasse, Kroos 2016 mit Real und 2013 mit dem FC Bayern. Dem Titelverteidiger um Superstar Cristiano Ronaldo scheint der Finaleinzug nach dem 3:0 aus dem Hinspiel gegen Atlético kaum noch zu nehmen. Der 39-Jährige kann damit weiter vom ersten Königsklassen-Titel seiner Karriere träumen, 2003 und 2015 unterlag er mit Juve im Finale. "Gegen Real haben wir eine 50:50-Chance", sagte Verteidiger Leonardo Bonucci. "Ich bin in absoluter Topform, jetzt wollen wir die Chance nutzen", sagte Buffon. "Vor zwei Jahren waren wir eine Überraschung (im Champions-League-Finale), heute sind wir eine Gewissheit". Ihm und seinen Teamkollegen von Monaco gehört die Zukunft, mit begeisterndem Offensivfußball schaffte es der französische Tabellenführer bis ins Halbfinale.

Mandzukics Kopfball aus kurzer Distanz parierte Monacos Keeper Danijel Subasic zunächst noch stark, beim Nachschuss war er dann machtlos.

Denn bis zum Saisonhöhepunkt im Finale von Cardiff sind es noch fast vier Wochen - in denen noch einige wichtige Aufgaben auf Juve warten.

Related:

Comments

Latest news

AfD-Funktionäre für Petry als Vize-Präsidentin im Bundestag
Aktuell sind es Claudia Roth (Grüne), Johannes Singhammer (CSU), Edelgard Bulmahn (SPD), Michaela Noll (CDU), Petra Pau (Linke). Ein Vorstandsmitglied der Partei sagte der "Bild": "Frauke Petry ist für die höchsten Ämter in diesem Staat qualifiziert".

Iris Berben zieht es wieder zum Krimi
Und all die Geschichten der Opfer und Täter beginnen, ihren Tribut zu fordern, wie es in der Beschreibung des ZDF heißt. Die Dreharbeiten zur Serie, die nach einer Idee von Friedrich Ani entsteht, finden derzeit in Berlin und Bayern statt.

16 WM-Startplätze für Europa ab 2026 — FIFA-Council bestätigt
Das hatte weltweit massive Kritik ausgelöst - auch Eckert und Borbely kritisierten das Vorgehen der FIFA scharf. Bis rund um die FIFA aber wieder das Sportliche im Vordergrund steht, dürfte es noch einige Zeit dauern.

Kriminalität : Verdächtiger Fund in Garage am Niederrhein
Dabei stießen die Ermittler in der Garage auf jene Stoffe, die sich bei näherer Analyse als gefährlich entpuppten. Die beschauliche Seitenstraße mit altem Baumbestand und dunklen Klinkerhäusern wurde abgesperrt.

Wegen Zwangsräumung - Verbarrikadiert und Haus angezündet
Ein Mann hat sich am Montag im Saarland in einem Wohnhaus verschanzt und damit gedroht, das Gebäude in die Luft zu sprengen. Beim Eindringen der Spezialkräfte entzündete der 57-Jährige einen zuvor im Haus ausgebrachten Brandbeschleuniger .

Other news