Einsturz Stadtarchiv - Acht Jahre danach belegt Gutachten Einsturzursache

Beschreibung:Rettungskräfte am Montag vor den Trümmern eingestürzten Historischen Stadtarchivs in Köln. Das Archivgebäude war am Dienstag nach vorn gekippt und im Schacht einer U-Bahn-Baustelle versunken

Mehr als acht Jahre nach dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs liegt nun endlich das Gutachten der Staatsanwaltschaft zur Unglücksursache vor. Eine Fehlstelle in einer unterirdischen Schlitzwand habe den Kollaps des Gebäudes verursacht, teilten die Ermittler nun mit. In den nächsten Wochen wolle die Staatsanwaltschaft Köln entscheiden, ob das Verfahren eingestellt, oder Anklage erhoben werden soll.

Viel Zeit für die Gerichtsverfahren bleibt nicht: bis zum zehnten Jahrestag des Unglücks am 3. März 2019 muss das Urteil gesprochen sein, ansonsten verjährt die Angelegenheit. Die Stadtverwaltung geht von 1,2 Milliarden Euro aus. Die Klärung kam aber nur quälend langsam voran. Die Ermittlungen zogen sich so lange hin, weil zunächst die Bergung der Archivbestände Vorrang hatte.

Zudem müsse die Staatsanwaltschaft auf die zentralen Untersuchungsergebnisse des vom Gericht bestellten Sachverständigen Hans-Georg Kempfert zurückgreifen, so Lempa: "Dieser wird seine Arbeit voraussichtlich aber erst in einem Jahr abschließen können".

Related:

Comments

Latest news

Holger Badstuber hat keine Zukunft bei Schalke 04
Zum Augsburger Konstantintos Stafylidis, an dem angeblich Interesse bestehen soll, gebe es aber "nullkommanull Kontakt". Die kann ihm indes weder sein Stammverein Bayern München, noch sein aktueller Arbeitgeber Schalke 04 bieten.

Sachsen - Fruchtbare Familie: Auf Zwillinge folgten Vierlinge
Entwickeln sich die Vierlinge weiterhin so gut, können sie schon in wenigen Wochen mit ihrer Familie das Uniklinikum verlassen. Am Leipziger Uniklinikum waren den Angaben zufolge 2012 erstmals nach 30 Jahren wieder Vierlinge geboren worden.

Laptop-Verbot für Flüge aus Europa möglich
Dort werden die Laptops oder Tablets von der Crew eingesammelt und "sicher verpackt", wie die Fluglinie schreibt. Für das Verbot führte die US-Behörde im März nicht näher spezifizierte Geheimdienstinformationen an.

Acer Leap Ware: Neue Fitness-Smartwatch
Die Acer Leap Ware soll im dritten Quartal dieses Jahres europaweit erhältlich sein und voraussichtlich 139 Euro kosten. Außerdem ist die Leap Ware dank IPX7-Zertifizierung wasserdicht und kann somit auch beim Schwimmen getragen werden.

Gerüchte: Auszeit für die Mass-Effect-Reihe; BioWare Montreal erstmal ohne
" Kotaku " will von mehreren glaubwürdigen Quellen erfahren haben, dass die "Mass Effect"-Serie vorerst auf Eis gelegt wurde". Electronic Arts hat die Rollenspielserie Mass Effect angeblich auf Eis gelegt.

Other news