Penis zu groß: Frau stirbt bei Oralsex

In Florida wird in den kommenden Tagen ein kurioser Fall verhandelt: Richard Henry P. (65) steht wegen Mordes vor Gericht. Er sagt, das sei ein Penis-Unfall gewesen - sie sei beim Oral-Sex erstickt.

Die Nacht, in der Marquinez starb, war im Oktober 2015. Bei der damaligen Obduktion konnte keine sichtbare Einwirkung von Gewalt festgestellt werden.

Trotzdem bleibt merkwürdig, dass P. die Polizei erst 24 Stunden später rief und seiner Tochter schrieb, einen Fehler begangen zu haben. Er aber behauptet, dass seine Freundin Francisca M. Opfer seines großen Penis wurde.

Der Gerichtsmediziner Dr. Michael Baden erklärte gegenüber der "New York Post": "In 50 Dienstjahren habe ich noch nie gehört, dass jemand an einem Penis erstickt ist".

Sein Anwalt unterstützt ihn: "Es ist Beweismaterial und es ist relevant". "Aber es wäre möglich, wenn die Luftröhre bis hinunter zum Kehlkopf oder dem Adamsapfel für eine gewisse Zeit verstopft ist". Die Sicht der Jury sei wichtig, um das Argument für die Verteidigung von Patterson zu verstehen.

Einen Termin, an dem Patterson seinen vermeintlich besten Beweis auspacken, gibt es noch nicht. Lehnt der Richter die Penis-Beschau ab, soll ein 3D-Abdruck angefertigt werden.

Related:

Comments

Latest news

Fußball - Real Madrid im Finale der Champions League
Kann Stadtrivale Atlético da noch ein Wörtchen mitreden? Ein denkwürdiges Spiel wird es wohl so oder so. Und zudem erstmals seit 1958 auch das Double aus Meisterschaft und Königsklassen-Triumph schaffen.

Nach Wahl in Frankreich Hoffnung, Mut, Zuversicht: Berlin erwartet viel von Macron
Die Wahlbeteiligung in der zweiten Runde war so niedrig wie seit 1969 nicht mehr, wie das Institut am Sonntagabend mitteilte. Und dann ist die rechte Front National mit der Schlappe von Marine Le Pen ja nicht einfach in der Versenkung verschwunden.

Eishockey-Nationalteam mit wichtigem WM-Sieg gegen Slowakei
Im möglicherweise entscheidenden letzten Vorrundenspiel trifft der Deutschland auf das überraschend starke Lettland (16. Mai). "Das ist unser wichtigstes Spiel bislang im Turnier", hatte auch Verteidiger Konrad Abeltshauser betont.

Ottawa erstmals seit 2007 wieder im Playoff-Halbfinal
Die Senators qualifizieren sich erst zum dritten Mal in ihrer Geschichte für die Playoff-Halbfinals in der NHL. In der Serie zwischen den Pittsburgh Penguins und den Washington Capitals steht es 3:3.

SCB bindet Arcobello ohne Ausstiegsklausel
Die Erfahrungen von Cory Conacher (ex SCB) und Chris DiDomenico (ex SCL Tigers) dürften Arcobello als Mahnmal gedient haben. Die Gefahr, dass der kanadische Verteidiger den Klub verlässt, schätzt Chatelain aber nicht als sehr gross ein.

Other news