Deutschland: Diebstahl bei der Bundeswehr: Waffen aus Panzer gestohlen

Bundeswehr-Panzer

Auf einem Truppenübungsplatz in Munster (Heidekreis) haben Unbekannte aus einem Panzer der Bundeswehr Gewehre gestohlen.

Offenbar ist es nicht schwer, einen "Fuchs"-Panzer aufzubrechen und Waffen unbemerkt wegzuschaffen". Die Ermittlungen in dem Fall laufen noch, berichtet die "Welt" unter Berufung auf das Verteidigungsministerium.

Die Gewehre seien nicht geladen gewesen, sagte ein Sprecher des Ministeriums. Die Lüneburger Staatsanwaltschaft bestätigte, dass das Verfahren wegen des Waffendiebstahls noch anhängig ist. Der Panzer gehört zu einem Verband aus Minden in Nordrhein-Westfalen. Er soll Munition aus Bundeswehrbeständen gestohlen haben.

Related:

Comments

Latest news

Siemens plant weitere Einschnitte: 2700 Jobs betroffen
Auch der wichtige Kunde Deutsche Bahn schaut sich über ein eigenes Einkaufsbüro in China bereits vor Ort nach Zug-Komponenten um. Der Technologiekonzern Siemens plant im Zusammenhang mit einer Neuausrichtung einen weiteren Abbau von Arbeitsplätzen.

Überfall auf Juwelier - Bewaffnete Täter auf der Flucht
Nach einem bewaffneten Raubüberfall sucht die Polizei in Herford in Nordrhein-Westfalen nach den Tätern. Nähere Angaben zur Identität der mutmaßlichen Täter und zur erbeuteten Summe gab es zunächst nicht.

Konjunktur: Ausgaben für Hochschulen erstmals bei 50 Milliarden Euro
Diese wurden zu gut 90 Prozent von den medizinischen Einrichtungen erwirtschaftet, als Entgelte für Krankenhausbehandlungen. Die Investitionen lagen mit 4,4 Milliarden Euro um 9,0 Prozent höher als im Vorjahr (2014: 4,0 Milliarden Euro).

"Die nie erzählte Geschichte": Erster deutscher Trailer zum Tupac-Film
Jetzt verspricht der Film " All Eyez On Me ", die wahre Geschichte hinter dem Rap-Genie zu erzählen. "Du musst für etwas einstehen".

Steuereinnahmen sprudeln: 54,1 Milliarden mehr als gedacht
Der Löwenanteil der Mehreinnahmen im laufenden Jahr entfällt den Angaben zufolge mit 6,5 Milliarden Euro auf die Länder. Nach den aktuellen Schätzerzahlen kann der Staat in diesem Jahr mit insgesamt 732,4 Milliarden Euro rechnen.

Other news