Fritz soll Ehrenspielführer bei Werder Bremen werden

Clemens Fritz hat Entschluss seine Profi Karriere zu beenden mitgeteilt

Der Kapitän des deutschen Fußball-Bundesligisten Werder Bremen, Teamkollege der Österreicher Zlatko Junuzovic, Florian Grillitsch und Florian Kainz, gab seine Entscheidung am Montag in Bremen bekannt.

Erfurt. Der Kapitän geht von Bord - wider Willen. Der 36-Jährige fällt bereits seit längerer Zeit wegen eine Sprunggelenkverletzung aus.

Der Aufschwung der Bremer, die sich in den vergangenen Wochen von einem Abstiegskandidaten zu einem Europapokal-Aspiranten entwickelt haben, erleichtert Fritz seinen Entschluss.

Fritz war im Sommer 2006 vom Erstliga-Konkurrenten Bayer Leverkusen, für den er 43 Punktspiele absolviert hatte, nach Bremen gewechselt.

Der Stürmer hatte zuletzt gesagt, dass er seine Laufbahn noch nicht beenden wolle. Fritz half danach tatkräftig mit, dass Werder den Abstieg vermied und blieb auch in dieser Saison auf und neben dem Platz ein wichtiger Faktor. Nach seiner Verletzung wird er seine Karriere beenden. Der gebürtige Erfurter absolvierte 368 Pflichtspiele für den SV Werder, 288 Mal davon stand Fritz in der Bundesliga auf dem Feld, je 25 Partien spielte er für die Grün-Weißen sowohl in der Champions League als auch im DFB-Pokal. "Über den Zeitpunkt und die genaue Aufgabe werden wir uns in den nächsten Monaten verständigen", wird Sportchef Frank Baumen in der Mitteilung zitiert.

Related:

Comments

Latest news

Visual Studio 2017 für Mac: Mac-Entwicklungsumgebung für iOS- und MacOS-Apps
Microsoft zufolge könnt ihr mithilfe von ASP.NET Core in Visual Studio "optisch ansprechende und moderne" Webapps entwickeln. Weitere Informationen über Visual Studio für den Mac und die Anwendung findet ihr bei Microsoft .

"Die nie erzählte Geschichte": Erster deutscher Trailer zum Tupac-Film
Jetzt verspricht der Film " All Eyez On Me ", die wahre Geschichte hinter dem Rap-Genie zu erzählen. "Du musst für etwas einstehen".

Bahn-Konkurrent Locomore ist insolvent
Das alles wollte Locomore ausbessern doch nun liegt der Insolvenzantrag vor, so das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg. Die Betreiber hatten per Crowdfunding mehr als 600 000 Euro als Startkapital im Internet gesammelt.

Durchsuchung bei "Verein für bioenergetisches Leben" | Mann stellte Waffen her
Um 5 Uhr am Mittwochmorgen ist ein Spezialeinsatzkommando in ein ehemaliges Restaurant in Hünxe-Drevenack eingedrungen. März bei einer Durchsuchung des "Vereins für bioenergetisches Leben" (siehe Pressemitteilung vom 8.

Bundeswehr-Skandal: Alle drei Verdächtigen kommen aus Hessen
Die Mitglieder des Ausschusses wollen von Verteidigungsministerin von der Leyen über den Stand der Ermittlungen informiert werden. Offensichtlich habe sich jahrelang unbemerkt eine rechte Gruppe etablieren können, die Anschläge plante und Todeslisten führte.

Other news