IPhone auf Platz 1 und 2: Die meistverkauften Smartphones der Welt

Apple arbeitet am iPhone 8. Zum Release gibt es schon viele Gerüchte

Vor wenigen Tagen hat Apple die Geschäftszahlen für das abgelaufene erste Quartal 2017 veröffentlicht. Nun haben die Marktbeobachter von Strategy Analytics Resümee gezogen und die beliebtesten Smartphones des Q1/2017 auserkoren.

Nach Angaben des Marktforschungsunternehmens Strategy Analytics war Apples iPhone auch im ersten Quartal 2017 das weltweit meistverkaufte Smartphone. Das kleinere iPhone 7 mit 4,7 Zoll Display erreicht einen Marktanteil von 6,1 Prozent, was circa 21,5 Millionen Geräten entspricht, kurz danach folgt das iPhone 7 Plus mit 4,9 Prozent Marktanteil und 17,4 Millionen verkaufte Geräte. Apple konnte sich die ersten beiden Plätze sichern. 353 Millionen Smartphones verkauft, von denen 38,9 Millionen von Apple stammten - das macht einen Marktanteil von ca. Das im Schnitt 130 Euro teure Galaxy J3 wurde 6,1 Millionen Mal verkauft, das Galaxy J5, mit 160 Euro etwas teuerer, kommt auf 5 Millionen verkaufte Einheiten. Betrachtet man die reinen Zahlen, folgt dann erst einmal eine große Leere - das erste Android-Smartphone konnte sich kaum halb so oft verkaufen. In die Top 3 gesellt sich mit Oppo zudem ein Überraschungskandidat. Der Rest entfällt auf ältere Modelle des Herstellers. Das OPPO R9s verkaufte sich 8,9 Millionen Mal (2,5 Prozent Marktanteil).

Related:

Comments

Latest news

POL-CE: Landkreis Celle - FaßbergLebloser Säugling in Pumpstation gefunden
Die Polizei sucht jetzt nach der Mutter und bittet die Bevölkerung, sich bei Hinweisen zur Tat zu melden . Die Leiche des weiblichen Säuglings sei stark verwest gewesen, teilte die Polizei mit.

ROUNDUP 2: Lanxess peilt nach starkem Jahresstart Rekordergebnis an
Das EBITDA vor Sondereinflüssen stieg um 27 Prozent auf 144 Millionen Euro nach 113 Millionen Euro im Vorjahresquartal. Mit der größten Übernahme in der Unternehmensgeschichte baut der Kölner Konzern vor allem sein Additiv-Portfolio aus.

Weltkriegsbombe in Lahr: Gebäude evakuiert
Zur Räumung müsste auch der Lahrer Bahnhof gesperrt und der Zugverkehr auf der Rheintalbahn vorübergehend eingestellt werden. In den letzten Wochen und Monaten wurden immer wieder Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg in Deutschland entdeckt.

Im Mittelmeer - Flüchtlingshelfer geraten mit Marine aneinander
Während die Staatsanwaltschaft gegen einige Mitarbeiter von NGOs ermittelt, nehmen deutsche NGOs in Rom gegen Vorwürfe Stellung. Italien und Libyen hatten im Februar ein Abkommen zur Bekämpfung der illegalen Migration und des Menschenhandels abgeschlossen.

Mann raste auf Bierkisten-Gokart durch die Stadt
Sie schilderten, dass sie im Westerender Weg einen jungen Mann mit einem vermutlich nicht zugelassenen GoKart haben fahren sehen. Der Motor - ein Rasenmähermotor - ist in einer Kiste vom Kult-Bier "Bölkstoff" (bekannt durch die "Werner"-Comics) verbaut".

Other news