IPhone: Noch besseres Gorilla Glass, Apple unterstützt Corning

Corning stellt seit 10 Jahren Glas für iOS-Geräte her

Apple sagte weiter, dass Cornings Produktion für den iPhone-Hersteller in den USA vollständig aus erneuerbaren gespeist werden kann. Spätestens seit Donald Trumps Wahlkampfversprechen, die Konzerne zur Schaffung von inländischen Arbeitsplätzen zwingen zu wollen, ist das Thema wieder auf dem Tableau. Der iPhone-Hersteller investiert 200 Millionen US-Dollar in die Firma Corning, bekannt durch das auf Smartphones und Tablets eingesetzte Gorilla Glass. "Die Partnerschaft begann vor 10 Jahren mit dem ersten iPhone und auch wenn ein Kunde heute ein iPhone oder iPad kauft, berührt dieser ein Glas, das in Amerika entwickelt wurde", so Jeff Williams, Apples Chief Operating Officer. Nun hat das Unternehmen bekannt gegeben, dass Corning der erste größere Partner sein wird, der von den Investitionen profitieren wird.

Wie Apple in einer Mitteilung erklärt, sei Corning "ein großartiges Beispiel für einen Zulieferer mit immer neuen Innovationen". Wendell Weeks, CEO von Corning, freute sich über die Investition.

Apple hat den ersten Teilnehmer für seinen "Advanced Manufacturing Fund" gefunden, mit dem Fabrikarbeitsplätze in den USA gefördert werden sollen.

Bild 1 von 3 Arbeiter bei Corning.

Cornings Zusammenarbeit mit Apple stand vor wenigen Jahren anscheinend auf der Kippe, als Apple über die Ersetzung von Gorilla Glass durch Saphirglas des Unternehmens GT Advanced Technologies nachdachte.

Related:

Comments

Latest news

Filter auf Fotos und Videos — WhatsApp kopiert Instagram
WhatsApp hat erst vor einigen Monaten die Möglichkeit geschaffen, Fotos und Videos mit Text, Emojis und Zeichnungen zu bearbeiten. Doch macht sich das Unternehmen damit nicht selbst Konkurrenz? Snapchat ist vor allem so beliebt, wegen der lustigen Filter.

Internet - Cyber-Attacke auf Kliniken und auf Telefónica
Eine groß angelegte Cyber-Attacke hat in England Computer in mehreren Krankenhäusern und ihren Trägerorganisationen lahmgelegt. Sollte der geforderte Betrag nicht innerhalb von sieben Tagen bezahlt werden, würden alle Daten gelöscht, so die Drohung.

Studie: US-Konzerne hängen Konkurrenz aus Europa ab
Das ist fast so viel, wie die fünf gewinnträchtigsten Unternehmen Europas (Roche, Daimler, Nestle, Anheuser-Busch, BMW) zusammen. Aber auch innerhalb einer Branche wirtschaften die US-Konzerne häufig deutlich profitabler als ihre europäischen Konkurrenten.

Ibisevic: Scheitern um Europa-Plätze "nicht Ende der Welt"
Einen Abgang von Vedad Ibisevic im Anschluss an diese Saison braucht man in deutschen Hauptstadt offenbar nicht zu befürchten. "Wenn wir die Europa League nicht erreichen, wäre es nicht das Ende der Welt" - sagte der 32-jährige Kapitän von Hertha BSC.

Deutschland - Union vergrößert in Umfrage Abstand zur SPD
Die amtierende Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und ihre SPD könnten demnach mit der CDU eine Grosse Koalition eingehen. Die drei Parteien kommen laut Insa auf 50 Prozent der Stimmen, was für eine Sitzmehrheit im Landesparlament reichen würde.

Other news