Liga: Erfurt im Saisonfinale ohne Tyrala

Tyrala fällt für den Rest der Saison aus

Der Mittelfeldakteur erlitt am Dienstag im Training einen Meniskusschaden im rechten Knie.

Fußball-Drittligist Rot-Weiß Erfurt muss im Abstiegskampf auf Sebastian Tyrala verzichten.

Sebastian Tyrala wird dem FC Rot-Weiß Erfurt in den letzten zwei Saisonspielen nicht zur Verfügung stehen. Er wird bereits am heutigen Mittwoch operiert und fällt mindestens einen Monat aus.

Die Erfurter kämpfen an den letzten beiden Spieltagen um den Klassenverbleib.

Tyrala war in der laufenden Drittligasaison bis auf ein Spiel, in dem er gelbgesperrt pausieren musste, in jeder Partie von Beginn an für Erfurt aufgelaufen und kam von allen Feldspielern auf die meisten Einsatzminuten. Das Team von Coach Stefan Krämer hat nur zwei Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Am Samstag (13.30 Uhr) tritt Erfurt beim ehemaligen Bundesligisten Hansa Rostock an.

Related:

Comments

Latest news

Laptops, Tablets, Kameras: US-Regierung erwägt Elektronik-Verbot für Flüge aus Europa
Ein entsprechender Beschluss, der größere elektronische Geräte im Handgepäck verbietet soll bereits am Donnerstag gefasst werden. Fest steht: Für viele Geschäftsreisende, die ihre Laptops immer bei sich tragen müssen, wäre das Verbot wohl ein Desaster.

Großbrand in Disko gelöscht: Katastrophenalarm aufgehoben
Zwei Arbeiter, die offenbar eine Veranstaltung in dem Gebäude vorbereitet hatten, kamen mit einer Rauchvergiftung in eine Klinik. Die Löschkräfte brachten den Brand zwar am Abend unter Kontrolle, die Löscharbeiten dauerten aber die Nacht über an.

Draisaitl will zur WM - Grubauer noch nicht kontaktiert
Der Star der Edmonton Oilers stößt am Samtag zum deutschen Team. "Wir haben drei gute Torhüter hier", sagte Sturm. Erstmals dürften die Nordamerika-Profis zum Vorrunden-Abschluss gegen Lettland am Dienstag zum Einsatz kommen.

Verkehr - Bahn-Konkurrent Locomore ist insolvent
Im Frühjahr 2018 wollte Locomore "mit einem zweiten Zug Berlin , Dortmund, Düsseldorf und Köln verbinden". Die Betreiber hatten per Crowdfunding mehr als 600 000 Euro als Startkapital im Internet gesammelt.

ROUNDUP: Hochtief mit Umsatz- und Gewinnsprung
Der deutsche Baukonzern Hochtief ist mit einem Umsatz- und Gewinnsprung ins neue Geschäftsjahr gestartet. Der Baukonzern Hochtief DE0006070006 hat von besseren Margen und starken Auftragseingängen profitiert.

Other news