Mädchen prügeln Kind krankenhausreif

Brand-Erbisdorf - Zwei 18 und 19 Jahre alte Mädchen haben in Sachsen ein Kind krankenhausreif geprügelt. Dabei haben die beiden Älteren auf die 13-Jährige eingeschlagen und getreten. Die jungen Frauen hätten schließlich auf die Jüngere eingetreten und eingeschlagen.

Das Opfer wurde schwer verletz, dass es ins Krankenhaus musste. Auslöser der Prügelei am Dienstagabend soll ein Streit zwischen der 13-Jährigen und einer 16-Jährigen gewesen sein.

Related:

Comments

Latest news

Extremismus: Eine der Schülerinnen aus Chibok blieb bei Boko-Haram-Ehemann
Die Entführung hatte 2014 weltweit für Empörung gesorgt und zu einer Solidaritätskampagne für die Freilassung der Mädchen geführt. In Nigeria sind die Namen der von der islamistischen Terrorgruppe Boko Haram freigelassenen Mädchen veröffentlicht worden.

USA erwägen Laptop-Verbot auch für Flüge aus Europa
Die US-Regierung hat bereits im März für Direktflüge von zehn Flughäfen in die Vereinigten Staaten ein Elektronikverbot verhängt. Kelly soll am Donnerstag einem Senatsausschuss hinter verschlossenen Türen Bericht über Gefahren im Flugverkehr erstatten.

Tekken 7 - Goldstatus, zwei PlayStation-Bundles und ein Charakter-Trailer
Bandai Namco Entertainment zeigt im neuesten Trailer zum Beat 'em Up " Tekken 7 " die verschiedenen Kämpfer in einem Überblick. Demnach wird man " Tekken 7 " auch gemeinsam mit einer PlayStation 4 Pro oder einer PlayStation 4 Slim kaufen können.

Ex-Auer Ziffert nun im CFC-Vorstand
Derweil scheidet der erst wenige Monate im Vorstand agierende Herbert Marquard aus dem Gremium mit sofortiger Wirkung aus. Fakt ist: Ziffert und Köhler kennen sich gut, spielten gemeinsam für den CFC bzw. dessen Vorgänger FC Karl-Marx-Stadt.

Manchester United und Ajax Amsterdam im Europa League-Finale
Der aktuell Tabellenvierte der französischen Ligue 1 steht nach der 1:4-Niederlage bei Ajax Amsterdam mit dem Rücken zur Wand. Es fehlte jeweils nur ein Treffer, und Celta Vigo und Olympique Lyon hätten sich aus ihrer ungünstigen Ausgangslage befreit.

Other news