Merkel will deutsche Truppen in Afghanistan nicht aufstocken

Einsatz am Hindukusch- Nato-Militärs fordern mehr Truppen für Afghanistan

"Ich warte jetzt mal auf die Entscheidungen und glaube nicht, dass wir an erster Stelle stehen, um unsere Kapazitäten dort zu erhöhen".

Merkel bekannte sich für "die gesamte Bundesregierung" erneut zu dem Nato-Beschluss aus dem Jahr 2014, der nach deutscher Interpretation vorsieht, sich mit den Verteidigungsausgaben bis 2024 auf den Richtwert von zwei Prozent zuzubewegen.

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich nicht ablehnend zu einer von den USA geforderten Einbindung der Nato in die internationale Koalition gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) geäußert.

An dem Gipfel nimmt auch US-Präsident Donald Trump teil.

Deutschland und die anderen Nato-Staaten sehen sich mit Forderungen nach zusätzlichen Truppen für Afghanistan konfrontiert. Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte sich zuletzt zum Zwei-Prozent-Ziel bekannt und stieß damit auf Widerstand des Koalitionspartners SPD. Deutschlands Ausgaben liegen derzeit bei rund 1,2 Prozent des Bruttoinlandsproduktes.

Bei dem Gipfel im Brüssel werde es auch um die Rolle der Nato bei der Bekämpfung des Terrorismus gehe, sagte Stoltenberg.

Beim Treffen mit Merkel sagte Nato-Generalsekretär Stoltenberg, eine Erhöhung der Soldatenzahl werde gerade geprüft.

Bei der Frage des Beitrags der Nato zur Internationalen Koalition gegen die IS-Dschihadistenmiliz im Irak und in Syrien verwies Stoltenberg auf die Ausbildungsmission im Irak und den Einsatz der Awacs-Aufklärungsflugzeuge.

Der derzeitige Beratungs- und Ausbildungseinsatzes der Allianz in Afghanistan umfasst rund 13.000 Einsatzkräfte. Stoltenberg sagte, die Nato werde auf ihrem Gipfeltreffen Ende Mai darüber entscheiden. Dies werde nicht dazu führen, "dass irgendeine militärische Aktivität, die Deutschland heute durchführt - zum Beispiel Awacs-Überwachung -, erweitert wird oder dergleichen. Das haben wir sehr deutlich gemacht", sagte Merkel.

Auch "wenn sich die Nato der Koalition anschließen sollte, würde sich die Rolle der Nato infolgedessen nicht ändern", betonte auch der Nato-Generalsekretär.

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Bayern-Präsident Uli Hoeneß: "Mein Freispruch wäre völlig normal gewesen!"
Das Gerichtsurteil wurmt ihn offenbar noch: "Ich bin der einzige Deutsche, der Selbstanzeige gemacht hat und trotzdem im Gefängnis war".

Küsten-Koalition abgewählt: CDU gewinnt Wahl im Norden
Dies hänge mit den führenden Politikern Robert Habeck (Grüne) und Wolfgang Kubicki (FDP) zusammen, die bundesweit bekannt seien. Kanzlerin Angela Merkel sieht nach dem Wahlsieg der CDU in Schleswig-Holstein einen eindeutigen Führungsanspruch ihrer Partei.

Other news