Paragleiter aus Steyr wurde bei Absturz getötet

Paragleiter Absturz

Für den jungen Piloten kam jede Hilfe zu spät.

Schwer verletzt wurde ebenfalls am Samstag ein Paragleiter an der Hohen Wand bei Wiener Neustadt.

Der 28-jährige Steyrer startete am 6. Mai gegen 14.45 Uhr am Gipfel des Burgspitz (1429 Meter) zu einem Paragleiterflug.

Der Steyrer machte eine starke Rechtskurve und hatte zu diesem Zeitpunkt seinen Schirm offensichtlich nicht mehr unter Kontrolle. Daraufhin flog der Paragleiter auf die Steilwand zu und prallte in den Gipfelhang. Sein Bruder und dessen Freundin setzten sofort einen Rettungsnotruf ab, stiegen zum 28-Jährigen ab und leisteten Erste Hilfe. Doch weder die beiden noch der angeforderte Notarzt vom Christophorus-Flugrettungsteam konnten K. helfen. Der Paragleiter erlitt bei dem Absturz so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Sein Leichnam musste vom Polizeihubschrauber geborgen werden. Der 28-Jährige hatte vor sieben Jahren als risikobereiter Anfänger mit drei Abstürzen innerhalb von drei Wochen traurige Berühmtheit erlangt.

Related:

Comments

Latest news

Wahlen : Umfrage: SPD in NRW vorn, aber Vorsprung schmilzt
Die FDP verbessert sich um drei Punkte auf 13 Prozent, die AfD verliert drei Punkte und kommt auf 7 Prozent. Die Grünen gewinnen in der am Mittwoch veröffentlichten Umfrage einen Punkt hinzu und erreichen 7 Prozent.

Pilotengewerkschaft erleidet mit Grundrechtsklage vor Hessischem Staatsgerichtshof Rückschlag
Es waren harte und lange Streiks, mit denen die Piloten vor zwei Jahren die Lufthansa zu Zugeständnissen zwingen wollten. Die Antragstellerin sieht sich durch dieses Urteil in ihrem durch Art. 29 IV HV garantierten Streikrecht verletzt.

Getötete Frau - Suche nach dem Lebensgefährten ergebnislos
Eine angeordnete Obduktion ergab: Die Berlinerin starb durch einen "Angriff gegen den Hals", sie wurde vermutlich erwürgt. Möglich sei, dass er sich selbst getötet habe, so die Polizei. "Wer hat Mario Thomas ETZRODT seit der Tatbegehung am 25.

Senatorin stillt Baby im Parlament und schreibt Geschichte
Im vergangenen Jahr hatte eine isländische Abgeordnete ihr Baby gestilllt, während sie im Parlament zu den Abgeordneten sprach. In Australien hat eine Senatorin mit dem Stillen ihres Neugeborenen im Parlament Geschichte geschrieben.

RB Leipzig auch im Bayern-Spiel ohne Abwehrchef Orban
Sollten wir den Rekord knacken, wird er wohl sehr, sehr lange Bestand haben. "Das war außerordentlich", sagte Hasenhüttl. Leipzig - Am vorletzten Spieltag der Fußball-Bundesliga kommt es zum Duell der beiden stärksten Teams der Saison.

Other news