Tekken 7 - Goldstatus, zwei PlayStation-Bundles und ein Charakter-Trailer

Bestelle hier Tekken 7 vor!

Tekken 7 wird am 02.06.2017 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen.

Mark Julio, dessen Berufsbezeichnung ist "Tekken Brand and Community Advisor", hat auf Twitter bestätigt, dass "Tekken 7" den Gold-Status erreicht hat und damit fertiggestellt wurde. Für Europa wurde außerdem ein Bundle mit der PlayStation 4 enthüllt. Demnach wird man "Tekken 7" auch gemeinsam mit einer PlayStation 4 Pro oder einer PlayStation 4 Slim kaufen können.

Bandai Namco Entertainment zeigt im neuesten Trailer zum Beat 'em Up "Tekken 7" die verschiedenen Kämpfer in einem Überblick. Unter anderem werden spielbare Charaktere wie Marshall Law, Feng Wei, Bob, Bryan Fury, Devil Jin, Hwoarang Gigas und Katarina Alves gezeigt.

Related:

Comments

Latest news

Ex-Auer Ziffert nun im CFC-Vorstand
Derweil scheidet der erst wenige Monate im Vorstand agierende Herbert Marquard aus dem Gremium mit sofortiger Wirkung aus. Fakt ist: Ziffert und Köhler kennen sich gut, spielten gemeinsam für den CFC bzw. dessen Vorgänger FC Karl-Marx-Stadt.

Flüchtlinge stürmen in Melilla auf spanisches Gebiet
Bei dem Ansturm Dienstagfrüh wurden nach Angaben des spanischen Innenministeriums drei Polizisten verletzt. Die Migranten nutzen bei Erstürmungsaktionen oftmals Wurfhaken und Schuhe mit Nagelsohlen.

Deutschland: Diebstahl bei der Bundeswehr: Waffen aus Panzer gestohlen
Auf einem Truppenübungsplatz in Munster (Heidekreis) haben Unbekannte aus einem Panzer der Bundeswehr Gewehre gestohlen. Die Ermittlungen in dem Fall laufen noch, berichtet die "Welt" unter Berufung auf das Verteidigungsministerium.

Hoeneß zu seiner Steuerhinterziehung in Millionenhöhe: "Freispruch wäre normal"
Man sei ziemlich beschimpft worden, als man sich gegen die Börsennotierung entschloss, erinnerte sich Hoeneß. "Tag und Nacht. Und weiter: "Mein wirtschaftliches Ergebnis bei der Bank Vontobel von 2001 bis 2010 war minus drei Millionen Euro".

Apple erster US-Konzern mit Börsenwert von über 800 Mrd USD
Mit rund 153 US-Dollar pro Papier beläuft sich der Gesamtwert der Firma damit auf über 800 Milliarden US-Dollar. Die jüngsten Quartalszahlen von Apple hatten an der Börse zunächst nicht vollends überzeugen können.

Other news