Auf Nachhauseweg 20-Jährige in Uemden vergewaltigt - Zeugen gesucht

In Uedem in Nordrhein Westfalen ist eine 20 Jahre alte Frau vergewaltigt worden. Die Polizei sucht

Nach der Vergewaltigung einer 20-jährigen Frau in der Nacht auf Montag sucht die Polizei einen goldenen Mercedes, der möglicherweise mit der Tat in Verbindung steht.

Auf dem Nachhauseweg von einer Party ist in Uemden eine Frau vergewaltigt worden. Sie zogen die 20-Jährige auf den Grünstreifen, einer der Männer zwang sie dann zum Geschlechtsverkehr, so die Polizei. Sie waren am Sonntag (7. Mai 2017) um kurz nach 2 Uhr von Uedem in Richtung Goch gefahren. Ein Paar mittleren Alters entdeckte sie zufällig kurz vor Uedem und brachte sie nach Hause. Später begab sich das Opfer zur Untersuchung ins Krankenhaus und alarmierte von dort die Polizei. Der Täter mit südländischem Aussehen soll etwa 30 Jahre alt und 1,75 Meter groß sein. Er soll kurze dunkle Haare und eine schlanke Figur gehabt und eine schwarze Kapuzenjacke getragen haben. Beide unterhielten sich in einer für das Opfer unbekannten Sprache. Der andere Mann ist etwa 50 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und kräftig gebaut. Er habe dunkle, längere, nach hinten gegelte Haare und einen Dreitagebart getragen. Nach den Insassen eines goldfarbenen Mercedes mit niederländischem Kennzeichen wird jetzt als weiteren Zeugen gesucht. In Goch, vor der Ampelkreuzung am Ostring, hielt der Mercedes auf der Linksabbiegespur an.

Die Polizei: "Der Ältere der Beiden vergewaltigte die junge Frau, während sie von dem Jüngeren festgehalten wurde". Der Mercedes bog anschließend nach links in die Kevelaerer Straße ab.

Die Polizei sucht die Fahrzeuginsassen des goldfarbenen Mercedes mit niederländischem Kennzeichen.

Die Kripo Kalkar nimmt Hinweise unter 02824-880 entgegen.

Related:

Comments

Latest news

Aktien Frankfurt: Dax kaum verändert - Rally wird verdaut
Bei den Börsianern kam nicht gut an, dass das Management das Wachstum des TV-Werbemarktes etwas skeptischer einschätzt als bisher. Einige Aktien werden zudem mit Dividendenabschlag gehandelt, was sie optisch teils deutlich schwächer erscheinen lassen wird.

Bezahlkarten-Ärger: Bekommen die Fans kein Geld?
Mit dem Guthaben auf den Karten können beispielsweise Snacks und Getränke an den Stadionkiosken gekauft werden. Hertha BSC hatte seinen Anhängern bereits zugesichert, für mögliche finanzielle Schäden aufzukommen.

Über 35 Millionen im Lotto-Jackpot
Dieser kann bis zu acht Wochen lang unverändert gespielt werden. 19 Personen tippten immerhin auf fünf Richtige plus Glückszahl. Eine richtige Superzahl bewirkt ab zwei Richtigen eine Erhöhung der Gewinnklasse.

Auch G7-Länder nur mit Minimal-Kompromiss zum Handel
Damals hieß es lediglich: "Wir arbeiten daran, den Beitrag des Handels zu unseren Volkswirtschaften zu stärken". Strukturreformen sollen die Wachstumsbedingungen verbessern, die Verschuldung aber in Grenzen gehalten werden.

Cyber-Attacke trifft auch Bahn-Technik zur Videoüberwachung
Laut Zahlen der Sicherheitssoftware-Firma Symantec wuchs das Ausmaß der Attacken im vergangenen Jahr um 36 Prozent. Unterdessen gibt es auch in Spanien Warnungen vor einer großangelegten Attacke mit Erpressungstrojanern.

Other news