Dynasty Warriors 9 erscheint im Westen

Dynasty Warriors 9 Erste Bilder und weitere Details – Release auch in Europa

Erst kürzlich berichteten wir über neue Infos zum bevorstehenden Game "Dynasty Warriors 9". Der brandneue Teil der gefeierten Warriors-Reihe von Entwickler Omega Force, vereint die beliebte "Einer gegen Tausend"/Musou-Action mit zahlreichen neuen Features, Charakteren und Inhalten in einer großen offenen Spielwelt. Zudem hat der Spieler die Möglichkeit die verschiedensten Dörfer zu besuchen und ganze Landstriche zu zerstören.

In Dynasty Warriors 9 erleben die Spieler das feudale China, als Kriegsherren noch, um die Herrschaft über das Land wetteiferten.

Vor wenigen Tagen waren bereits die ersten Informationen zum kommenden Hack'n'Slash "Dynasty Warriors 9" enthüllt worden. Fans der Reihe dürfen sich auf eine neue Weltkarte freuen. Ihr habt die Möglichkeit eure Umgebung zu erforschen und so Hindernisse zu vermeiden und einen Bogen um Konflikte zu machen. 83 Charaktere aus der DYNASTY WARRIORS-Serie kehren für DYNASTY WARRIORS 9 zurück und ergänzen die neuen Figuren wie Cheng Pu, einem langjährigen Dienstmann, welcher drei Generationen der Sun Familie unterstützte und zur Erweiterung und Stabilisierung des Wu-Königreichs beitrug. Features wie ein dynamischer Tag/Nacht-Wechsel und Wetterzyklen sorgen dabei für Abwechslung bei den Szenarios. Auch eine Art Greifhaken wird es diesmal geben, neue Charaktere und zahlreiche weitere Verbesserungen.

Das Spiel erscheint für die PlayStation 4, wobei ein Releasetermin bisher noch nicht bekannt ist.

Related:

Comments

Latest news

Österreich: Kaum Chancen auf Fortsetzung der Koalition in Wien
Die konservative ÖVP ist als Juniorpartner zusammen mit den Sozialdemokraten unter Kanzler Christian Kern in einer Koalition. Bestätigt wurden solche Termine bisher von den NEOS und dem Team Stronach. "Darum muss sich Außenminister Kurz kümmern".

Weltweite Cyber-Attacke blockiert zehntausende Computer
Ein Überblick: - KRANKENHÄUSER: Im Februar 2016 legt ein Erpressungstrojaner die IT-Systeme des Lukaskrankenhauses in Neuss lahm. Die weltweite Cyber-Attacke mit Erpressungssoftware wurde laut Experten in der Nacht zum Samstag von einem IT-Forscher gestoppt.

Weltweite Cyber-Attacke blockiert zehntausende Computer!
Im vergangenen Jahr waren unter anderem zwei Krankenhäuser in Deutschland von Erpressungstrojanern betroffen gewesen. In westlichen IT-Sicherheitskreisen wurden dahinter Hacker mit Verbindungen zu russischen Geheimdienst vermutet.

Umsiedlung von Eidechsen für Stuttgart 21 kostet 15 Millionen Euro
Den Start der Bauarbeiten in Wendlingen hätten die Tiere schon um 18 Monate verzögert, sagte Projektsprecher Jörg Hamann. Die Bahn weiß nach eigenen Angaben von der Zahl der Eidechsen und den genauen Orten in Wendlingen seit März 2015.

Entlassung des FBI-Chefs: Größer als Russland
So nannte er die Untersuchung "hochbedeutsam", während Trumps Sprecherin Sarah Huckabee Sanders sie als Marginalie abgetan hatte. Dies habe ihm Comey trotz mehrfacher Aufforderung verweigert, berichtete die Zeitung unter Berufung auf zwei Comey-Vertraute.

Other news