Ist Sarah Lombardi bald bei 'Curvy Supermodel' zu sehen?

Facebook Castingshow RTL 2 Hat Gleichheitszeichen Heartbeat Jana Ina Peyman Amin Jury-Mitglied Deixis

Für Sarah Lombardi läuft es seit der Trennung von Pietro nicht immer rund. Jetzt scheinen sich die Gerüchte zu verdichten: Wie die 'Bild'-Zeitung erfahren haben will, hat Sarah einen neuen Job im Fernsehen an Land gezogen.

Bereits in einigen Facebook-Einträgen verriet die Sängerin, dass es bald Neuigkeiten von ihr geben werde. "Heute geht's nach München, ich freue mich sehr darauf, darf aber leider noch nicht zu viel verraten", schrieb Sarah Lombardi vor einigen Tagen bei Facebook.

Die 24-Jährige soll eine Backstage-Show zu "Curvy Supermodel" moderieren, wie bild.de berichtet.

Wie die Zeitung berichtet, soll die 24-Jährige eine Backstage-Sendung rund um Informationen zu den Teilnehmerinnen und ihrer Entwicklung moderieren. Mit 'Curvy Supermodel' brachte RTL II einen TV-Modelwettbewerb für Frauen mit Rundungen an den Start.

Related:

Comments

Latest news

Nordkorea deutet Gesprächsbereitschaft mit USA an
US-Präsident Donald Trump schloss aber ein militärisches Vorgehen nicht aus und entsandte einen Flugzeugträger in die Region. Ob Choe damit auch andeuten wollte, dass Pjöngjang zu Verhandlungen über sein Atomprogramm bereit ist, ist unklar.

WHO: Neuer Fall von Ebola im Kongo
Drei Menschen seien bereits an den Folgen eines hämorrhagischen Fiebers, das mit Blutungen einhergeht, gestorben. Das Virus, das zuerst am Ebola-Fluss im Kongo auftauchte, lässt sich im Blut, Urin und Rachensekret nachweisen.

CDU hängt SPD ab
Auch insgesamt tendiere die Wahrscheinlichkeit einer Ampel aus SPD, Grünen und FDP gegen null, sagte Kubicki am Montag in Berlin. FDP-Chef Christian Lindner wertete den Wahlausgang als "Motivationsschub für die gesamte FDP mit Blick auf die Bundestagswahl".

Berlin: Wieder brutale Prügelattacke in einem U-Bahnhof
Hinweisgeber können sich bei der Berliner Polizei unter der Nummer 030 4664 - 571100 oder in jeder Polizeidienststelle melden. Das Opfer erlitt schwere Verletzungen und musste zur stationären Behandlung in die Klinik eingewiesen werden.

Hollerbach vor Endspiel: "Werden alles geben"
Haut rein, Jungs", sagte der 38-Jährige von den Dallas Mavericks in einer Video-Botschaft. Entschlossenheit vor dem Saison-Endspurt: FWK-Coach Bernd Hollerbach.

Other news