Über 35 Millionen im Lotto-Jackpot

Lotto-Spieler Quelle über dts Nachrichtenagentur

Am vergangenen Mittwoch konnte kein Tipper den Jackpot knacken.

Zu den sechs Gewinnzahlen wird eine Superzahl (0 bis 9) gezogen, sie wird als letzte Zahl der Lotto-Spielschein-Nummer automatisch vergeben. Es ging um viel: 34,2 Millionen Franken waren im Jackpot.

Das bekannteste Lottospiel in Deutschland heißt "6 aus 49": Der Name ist quasi selbsterklärend: Aus 49 Zahlen kreuzen die Mitspieler 6 Stück auf ihrem Tippschein an, die später in der offiziellen Ziehung ausgelost werden.

Saarbrücken - Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Eine richtige Superzahl bewirkt ab zwei Richtigen eine Erhöhung der Gewinnklasse. Dieser kann bis zu acht Wochen lang unverändert gespielt werden.

19 Personen tippten immerhin auf fünf Richtige plus Glückszahl.

Related:

Comments

Latest news

Helene Fischer: Live beim ESC dabei!
Die Sängerin werde als TV-Premiere mehrere ihrer neuen Songs präsentieren, teilte der Norddeutsche Rundfunk am Donnerstag mit. Sollte nicht eigentlich Levina mit ihrem Song "Perfect Life" in der ukraischen Hauptstadt für Deutschland antreten?

Red Dead Redemption 2: Echter Screenshot gesichtet?
Doch nun wurde die tatsächliche Quelle bekannt: ein ambitioniertes MMORPG mit Namen " Wild West Online ". Auch ohne erfolgreiche Finanzierung soll das Spiel im Herbst 2017 erscheinen.

Auch G7-Länder nur mit Minimal-Kompromiss zum Handel
Damals hieß es lediglich: "Wir arbeiten daran, den Beitrag des Handels zu unseren Volkswirtschaften zu stärken". Strukturreformen sollen die Wachstumsbedingungen verbessern, die Verschuldung aber in Grenzen gehalten werden.

Medien: FCB bietet 65 Millionen für Sánchez
Um Sánchez nach München zu holen, bereitet der FCB dem englischen Blatt zufolge ein Angebot in Höhe von 65 Millionen Euro vor. Für die Bayern spricht zudem: In Arturo Vidal spielt bereits ein Landsmann des europaweit begehrten Chilenen in München.

Erster Matchball für Chelsea auf sechsten Meistertitel
Mit einem 1:0 (0:0) bei West Bromwich Albion machten die Londoner am Freitagabend zwei Spiele vor Saisonende alles klar. Nachdem sich der haushohe Favorit im ersten Durchgang noch schwer tat, drehten die Gäste in der zweiten Halbzeit auf.

Other news