Deutschland: Bartra zurück im BVB-Kader, Augsburger Keeper Hitz fällt aus

Deutschland: Bartra zurück im BVB-Kader, Augsburger Keeper Hitz fällt aus

Tuchel will im Saisonendspurt alles ausblenden und sich allein auf die letzten zwei Spiele fokussieren. Dortmunds Toptorjäger Pierre-Emerick Aubameyang (32.) glich mit seinem 29. "Wir müssen einfach das Heimspiel gegen Bremen gewinnen", sagte Dortmunds Kapitän Marcel Schmelzer. "In der zweiten Halbzeit sind wir müder und fahriger geworden, aber ich bin sehr zufrieden mit dem Punkt gegen starke Dortmunder", sagte Augsburgs Trainer Manuel Baum.

Den Dortmunder Spielern waren Auswirkungen des Streits zwischen Tuchel und Vereinsboss Watzke auf dem Rasen nicht anzumerken. Der BVB-Trainer nahm sich am Spielfeldrand im Coaching aber auffallend zurück.

Allzu viel Grund, sich aufzuregen, hatte Tuchel zunächst nicht, seine Elf war klar überlegen.

FCA-Coach Baum hatte seine Männer gut eingestellt.

Das Rezept der Fuggerstädter war klar: Stabilität in der Defensive, schnelles Konterspiel über die Außen. Nach einem klasse Konter über Konstantinos Stafylidis, Daniel Baier und Max scheiterte Finnbogason noch an Roman Bürki (17.).

Sorgen bereitet dem BVB darüber hinaus Julian Weigl: Der Mittelfeldstratege wurde mit einer Sprunggelenksverletzung schon in der 23. Minute vom Platz getragen und musste anschließend für weitergehende Untersuchungen mit dem Krankenwagen in eine Klinik gebracht werden. Matthias Ginter rückte dafür aus der Abwehr in die Zentrale im defensiven Mittelfeld.

Weil sich Stammtorhüter Marwin Hitz im Training an der Hüfte verletzt hatte, kam Luthe (30) unerwartet zu seinem Bundesliga-Debüt für den FCA - 2764 Tage oder sieben Jahre und sieben Monate nach seinem bislang dritten und letzten Einsatz im Oberhaus. Luthe, der das Führungstor von Alfred Finnbogason mit einem langen Ball einleitete, war "unheimlich stolz" auf sich und das Team, das nun beste Aussichten auf den Klassenerhalt hat. Max zog von der Strafraumgrenze ab. Über die umgebaute rechte Seite brach wenig später Max durch, dessen Schuss lenkte Bürki vor Finnbogasons Füße - 1:0 Augsburg.

Die Dortmunder wurden gefährlich, wenn Ousmane Dembelé Tempo aufnahm.

Aubameyang antwortete nach Zuspiel von Shinji Kagawa, der Gonzalo Gastro (Gelbsperre) vertrat, prompt. Noch in der Nachspielzeit der ersten Hälfte verpasste der Gabuner nach einer Flanke Dembelés per Kopf sogar die Führung. Beim FCA lief in der Offensive kaum noch etwas zusammen. BVB-Star Marco Reus fiel nur am Ende mit einem Schuss ans Außennetz auf (83.).

Related:

Comments

Latest news

Levina: ESC war trotzdem eine "wundervolle Erfahrung"
Den einzigen Stirnrunzel-Faktor, Slavko Kalezic aus Mazedonien, kickten die Zuschauer bereits im ersten Halbfinale raus. Sobral überraschte in der ESC-Woche Gäste in einer Kiewer Jazz-Bar mit einem spontanen Auftritt.

Polizei Berliner emittelt: Mann wird im Berliner Volkspark Friedrichshain erstochen
Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr konnten dem Mann nicht mehr helfen, so dass er kurze zeit später starb. Berlin - Im Berliner Volkspark Friedrichshain wurde am Sonntagmorgen ein schwerverletzter Mann entdeckt.

Großer Preis von Russland Bottas landet ersten Formel-1-Sieg
Er sprach daraufhin von einem "unglaublichen Erlebnis, es hat für mich mehr als 80 Rennen bis zu diesem Punkt gedauert". Ferrari steht damit zum ersten Mal seit Mitte 2008 mit beiden Autos in Reihe eins.

Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen - Laschet hat gewählt! - Landtagswahlen in NRW
Die CDU fuhr unter Norbert Röttgen mit 26,3 Prozent ihr schlechtestes Ergebnis bei einer NRW-Landtagswahl ein. DIE OPTIONEN: Für die Fortsetzung von Rot-Grün gibt es schon lange keine Mehrheit mehr in den Umfragen.

Halle Berry trauert auf Instagram um ihre Katze
Das Tier und ihr dreijähriger Sohn hätten jeden Morgen auf dem Fußboden zusammen gefrühstückt. Ihr langjähriges Haustier sei an einem Hirntumor gestorben, schrieb Berry.

Other news