Levina will beim ESC-Finale für Deutschland punkten

Levina singt für Deutschland „Perfect Life

Neben dem italienischen Auftritt, bei dem jemand im Gorilla-Kostüm Faxen auf der Bühne machte, sorgten auch andere Musik-Acts für Hingucker: Beim Beitrag von Aserbaidschan stand ein Mann mit Pferdekopf auf einer Leiter, und der Kandidat Kroatiens, Jacques Houdek, performte als Opern- und Pop-Sänger quasi ein Duett mit sich selbst. Die Tage vor dem Finale seien aufregend und anstrengend gewesen.

- Die Zuschauer können erst dann für ihren Favoriten anrufen oder eine SMS schicken, wenn alle Finalisten gesungen haben.

Konkurrenz bekommt Levina unter anderem aus Deutschlands Nachbarländern Österreich, Frankreich, Belgien, Niederlande, Dänemark und Polen - aber auch aus Australien. Das ESC-begeisterte Land vom anderen Ende der Welt durfte zum dritten Mal bei dem Musikwettbewerb mitmachen.

Die Buchmacher sind sich jedoch sicher: Der Italiener Francesco Gabbani werde mit seinem Lied "Occidentali's Karma" den Sieg holen. "In Ungarisch wird gerappt. Aber ich glaube die Chance, zweimal hintereinander zu gewinnen, ist sehr gering", sagte der Bürgermeister von Kiew, Ex-Boxweltmeister Vitali Klitschko, der Deutschen Presse-Agentur.

Die Gruppe Timebelle hat es am Donnerstag nicht geschafft, einen Finalplatz für den Eurovision Song Contest zu erringen. Auch die Rockgruppe O.Torvald ("Time") zog für Gastgeber Ukraine direkt ins Finale ein.

Related:

Comments

Latest news

Dax im Trubel der Berichtssaison kaum bewegt
Der britische FTSE 100 trat auf der Stelle, während es zeitgleich an der Wall Street und den Nasdaq-Börsen moderat abwärts ging. In Kürze werde sich zeigen, ob die Kraft für einen neuen Aufwärtsschub reiche oder eine deutlichere Korrekturbewegung anstehe.

Kaum Chancen auf Fortsetzung der Koalition in Wien
Kanzler Kern will die Koalition mit den Konservativen dennoch weiterführen - doch Neuwahlen werden immer wahrscheinlicher. Einige in der ÖVP-Basis, aber auch SPÖ-Vertreter sehen in der rot-schwarzen Koalition nur noch wenig Sinn.

Dwayne "The Rock" Johnson kokettiert mit Politiker-Karriere
Es sei eine Qualität eines guten Anführers, Leute nicht auszuschließen und "Verantwortung für alle" zu übernehmen. Seine Chancen, sollte er tatsächlich als Präsident kandidieren, werden tatsächlich als gut eingeschätzt.

England: FC Arsenal schlägt Stoke City - Man City überholt Liverpool
Beim klaren Auswärtssieg von Arsenal in Stoke trafen Olivier Giroud (42., 80.), Mesut Özil (55.) und Alexis Sanchez (76.). Glück für Man City: Auch Silvas Treffer hätte wegen einer Abseitsposition von Raheem Sterling nicht zählen dürfen.

Kurios: Feuerwehr rettet Waschbär aus Kamin
Als ein Feuerwehrmann über die Drehleiter auf das Dach geklettert war, krabbelte der scheue Waschbär immer tiefer hinab. Mit viel Geduld hat die Feuerwehr im deutsche Göppingen einen Waschbären aus dem Rauchfang eines Hauses gerettet.

Other news