Mit 180 Beamten: Drogenrazzia in niederbayerischer Großraumdisco

In einer Großraumdisco im Landkreis Straubing-Bogen wurden am Sonntag bei einer Drogenrazzia 14 Personen vorläufig festgenommen. Laut Polizei sei die gesamte Aktion "sehr geordnet und strukturiert" abgelaufen. Die meisten Gäste hätte sich kooperativ gezeigt. Insgesamt waren an der Aktion ca.

Die Polizisten haben rund 400 Besucher kontrolliert. Zur Zeit der Kontrolle, gegen 02.20 Uhr, befanden sich ca.

In einer Disko in Niederbayern wurden Besucher und Geschäftsführer nach Drogen durchsucht. Gegen alle Verdächtigen wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet. Ein Festgenommener leistete gegenüber den Beamten Widerstand, er musste gefesselt werden und muss mit einer Anzeige rechnen.

Außerdem fanden die Ermittler in den Wohn- und Geschäftsräumen des 33 Jahre alten Geschäftsführers größere Mengen Betäubungsmittel und Partydrogen. Alle Festgenommenen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf Anordnung des anwesenden Staatsanwaltes wieder auf freien Fuß gesetzt, sie erwartet ein Ermittlungsverfahren.

Bei der Razzia wurden drei Menschen leicht verletzt, meist lag dies laut Polizei an Kreislaufproblemen. Aus diesem Grund wurden vorsorglich Kräfte des Rettungsdienstes bereitgehalten. Vor der Diskothek fuhr eine 18-Jährige mit ihrem Wagen ein Polizeiauto an.

Related:

Comments

Latest news

Medikamente verhindern, dass HIV-Infektionen zu einer Aids-Erkrankung führen
Berlin - Mit einer bundesweiten Kampagne will die Deutsche Aids-Hilfe dazu motivieren, möglichst früh einen HIV-Test zu machen. "Dass Menschen eine potenziell tödliche Krankheit bekommen, die sich längst vermeiden lässt, dürfen wir nicht hinnehmen".

Landtagswahl in NRW hat begonnen: Enges Ergebnis erwartet
Düsseldorf (dpa) - Die mit Spannung erwartete Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen ist mit lebhafter Beteiligung angelaufen. Neben SPD, CDU, Grünen und FDP haben den Umfragen zufolge auch Linke und AfD Chancen auf den Einzug in den Landtag.

Deutschland räumt auf Kunst-Biennale ab
Der von der Fuldaer Künstlerin Anne Imhof gestaltete deutsche Pavillon bekam den Goldenen Löwen als bester nationaler Beitrag . Unter dem Titel " Faust " werden die Themen Macht und Ohnmacht, Willkür und Gewalt, Widerstand und Freiheit verhandelt.

Portugal gewinnt Eurovision Song Contest
Das gaben die Moderatoren in der Nacht zum Sonntag in Kiew nach der Präsentation der Wertungen von Jurys und Publikum bekannt. Neben den Finalauftritten der Kandidaten gab es für die Zuschauer auch ein Wiedersehen mit vielen prominenten ESC-Veteranen.

Deutschland: Deutschland rätselt über Gründe für ESC-Debakel
Sie erhielt insgesamt sechs Punkte, davon drei von der Jury aus Irland - die einzige Länderjury, die Deutschland Punkte gab. Kurz vor Bekanntgabe dieser neuen deutschen Niederlage wird die ESC-Routine durch einen Flitzer aus Australien gestört.

Other news