Neue Entdeckung - Mumien in Ägypten als "Nachricht der Vorfahren"

Grabfund Mitte April in Ägypten Bild AFP

Es sei davon auszugehen, dass es noch weitere Mumien in der Provinz Minja gebe.

Der Grabungsleiter Salah al-Chuli sprach während einer Pressekonferenz von einer "bestimmten Anzahl Mumien", auf die die Archäologen in der Region Tuna al-Gabal gestoßen seien.

Südlich von Kairo wurden mindestens siebzehn Mumien von ägyptischen Archäologen entdeckt. Laut dem Professor der Universität von Kairo könnten sich bis zu 32 Mumien in der Grabkammer befinden. Außerdem wurden mehrere Sarkophage und zwei Papyri mit demotischer Schrift, eine sich ab dem siebten Jahrhundert v. Chr. entwickelnden ägyptischen Schreibschrift, ausgegraben.

Erst Anfang Mai hatten Archäologen nahe Luxor erstmals die Reste eines symbolischen Grab-Gartens, einer Anlage mit rechteckigen bepflanzten Feldern, aus der Zeit der Pharaonen entdeckt. Kurz zuvor fanden Wissenschaftler bereits in einem gut erhaltenen Grab aus der Pharaonenzeit acht Mumien, farbenprächtige Holzsarkophage sowie rund eintausend kleinere Tonfiguren als Grabbeigabe. Die Entdeckung sei durch Radarmessungen möglich geworden, welche bereits vor einem Jahr vorgenommen wurden. Die Totenstadt in Oberägypten wurde seit etwa 2200 vor Christus zur Bestattung von Verstorbenen genutzt.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Nach Cyber-Attacke: Bahn-Anzeigetafeln bleiben noch gestört
Nach dem weltweiten Cyber-Angriff werden die betroffenen Anzeigetafeln der Deutschen Bahn noch "einige Zeit gestört bleiben". Das Schlupfloch hatte bereits der US-Geheimdienst NSA entdeckt, später wurde es dann von Hackern öffentlich gemacht.

Eurovision Song Contest: Portugal gewinnt ESC mit Jazzballade
Das gaben die Moderatoren in der Nacht zum Sonntag in Kiew nach der Präsentation der Wertungen von Jurys und Publikum bekannt. Die 12 deutschen Jurypunkte - bekanntgegeben von Barbara Schöneberger von der Hamburger Reeperbahn - gingen an Norwegen.

Auch Anzeigetafeln in Thüringen durch Hacker-Angriff ausgefallen
Der "hochprofessionelle Schutz" durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) habe sich ausgezahlt. Auch für die Bundesregierung und andere Bundesbehörden sei dies zum gegenwärtigen Zeitpunkt auszuschließen, hieß es.

Other news