ARD-Verantwortlicher schließt Rückzug vom ESC aus

Levina singt für Deutschland Perfect Life

Der große ESC-Skandal ist bereits Wochen vor der Glitzerveranstaltung ausgetragen worden - Russland ist nach einem diplomatischen Streit ausgestiegen. Zum ersten Mal gewann Portugal damit den ESC. Sowohl die Fachjurys als auch die Publikumsstimmen sahen den ehemaligen Psychologie-Studenten und Jazz-Sänger aus Lissabon vorne.

So kam der Zweitplatzierte Bulgarien auf 615 Punkte und Moldau als Dritter am Stockerl auf nurmehr 374 Punkte. Sein Sieg sei einer für die Musik. "In der Musik geht es nicht um Feuerwerk, sondern um Gefühle", sagte der überraschte Sieger mit unverhohlener Kritik an der Musikindustrie, die inszeniert und marktgerecht produziert. Nach dem Sieg holte Salvador seine Schwester auf die ESC-Bühne und sang das Lied mit ihr im Duett. "Nächsten Monat erinnert sich keiner mehr daran". In Europa habe das Lied die Herzen der Menschen nicht erreicht.

Veränderungen sollte sich auch Deutschland vornehmen, das wieder einmal untergegangen ist und mit sechs Punkten Vorletzter wurde. So reichte es nur für den 25. Platz, immerhin eine Verbesserung. 2016 hatte Sängerin Jamie-Lee für ihr Lied "Ghost" nur elf Punkte bekommen und war Letzte geworden - ebenso wie im Jahr zuvor Ann Sophie, die mit "Black Smoke" keinen einzigen Punkt geholt hatte. "Natürlich bin ich total traurig - mit diesem Ergebnis habe ich nicht gerechnet", sagte die Sängerin am Sonntag einer Mitteilung des Norddeutschen Rundfunks (NDR) zufolge.

Ganz ohne deutschen Teilnehmer gibt es den ESC aber in Zukunft nicht, stellt Schreiber klar: Das Ergebnis sei für Levina und das Team eine herbe Enttäuschung. ARD-Kommentator Peter Urban betonte immer wieder: "Wir haben nichts falsch gemacht".

Der "Musikwoche" gegenüber hatte Schreiber die diesjährige Teilnehmerin Levina verteidigt: "Sie hat eine herausragende Stimme und ihre Performance war strahlend". Packend war "Perfect Life" nicht, denn schließlich hat der ESC-Beitrag auch in Deutschland nicht gezündet. Niemand pfiff es auf der Straße. Levina ("Perfect Life") verzichtet auf das große Tamtam. Doch den hatte Levina nicht, ihr Lied war 0815.

Kiew - Deutschlands Gesangs-Hoffnung Levina zeigte sich nach ihrem vorletzten Platz beim Eurovision Song Contest in Kiew betrübt. Er stammt aus dem Land Portugal.

Und wie haben sich überhaupt die Portugiesen von ihrer über 50-jährigen ESC-Erfolglosigkeit befreit? Die TV-Einschaltquote zeigt auch, dass es im Land eine ESC-Müdigkeit gibt.

Damals hatten auch fast 15 Millionen deutsche Zuschauer eingeschaltet, dieses Mal waren es 7,76 Millionen. Zu Zeiten der letzten deutschen ESC-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut waren es 2010 und 2011 jeweils mehr als 13 und 14 Millionen. Und auch die Anrufzahlen während der Auswahl-Show ließen schon erahnen, dass selbst die Begeisterung des hiesigen Publikums nicht allzu groß gewesen sein kann.

Related:

Comments

Latest news

Weigl fällt mit Verletzung drei bis vier Monate aus
Nach einem klasse Konter über Konstantinos Stafylidis, Daniel Baier und Max scheiterte Finnbogason noch an Roman Bürki (17.). Das Pflichtgefühl für und die Zuneigung zu seiner Mannschaft sind Motive, die Tuchel zuletzt gern thematisiert hat.

Perfekt: Sead Kolasinac wechselt zu FC Arsenal London
Neben Manchester City, dem FC Everton soll auch der FC Liverpool und Juventus Turin großes Interesse am S04-Profi haben. Für Kolasinac ist ein Fünfjahresvertrag bis 2022 im Gespräch.

In diesen Ländern werden die meisten Kinder geboren
Denn das ebenfalls stark katholisch geprägte Polen gehörte zu den Ländern mit besonders niedriger Geburtenrate. Allerdings stieg die Geburtenrate in Deutschland auf den höchsten Wert seit der Wiedervereinigung.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news