Hechingen: Bürgermeisterin beim Sex im Dienstwagen erwischt

Liebesspiel im Auto

Darf ein Politiker Sex in der Öffentlichkeit haben?

Die parteilose Politikerin nimmt sich den Nachmittag frei, rast mit ihrem Dienstwagen - schwarzer Audi A6 - an den Bodensee. Dort soll sie sich mit einem unbekannten Mann getroffen haben, mit dem sie sich auf der Rückbank hinter getönten Scheiben lautstark vergnügte.

Der ZAK hat sich bislang bereits inhaltlich darauf beschränkt, die Trennung von ihrem Ehemann und einen damit in Bezug stehenden Polizeieinsatz am Hechinger Rathaus zu veröffentlichen, weil dieser Vorgang sich eben im öffentlichen Raum abspielte und Spekulationen und Gerüchten ansonsten Tür und Tor geöffnet hätte. Doch der gehörnte Ehemann Axel Bachmann - seit 30 Jahren verheiratet - überrascht seine Frau, macht sogar Fotos.

Ihnen gibt die Bürgermeisterin zu Protokoll, ohne Peilsender hätte ihr Ehemann sie niemals finden können. Sie leben aber schon seit längerem getrennt.

Jetzt der nächste Skandal: Wie die 'Bild am Sonntag' erfahren haben will, soll die 51-Jährige mit ihrem Dienstwagen extra 90 Kilometer zu einem Parkplatz gefahren sein, der im Internet als Sex-Treffpunkt bekannt ist. Inzwischen ermittelt angeblich die Staatsanwaltschaft.

Related:

Comments

Latest news

Zeitung: Rechtsextremist Horst Mahler will Asyl in Ungarn
Der nach Ungarn geflüchtete Holocaustleugner Horst Mahler ist von den dortigen Behörden festgenommen worden. "Ich habe am 12. Im April weigerte sich der Rechtsextremist Horst Mahler, seine Resthaft in der JVA Brandenburg an der Havel anzutreten.

Bayer Leverkusen verkündet Aus für Korkut nach der Saison
Und verschärfend kommt hinzu: Schade hatte seinen Sportchef Rudi Völler einfach mal so überrumpelt. Ein Kommunikations-Desaster, für das sich Bayers-Geschäftsführer jetzt entschuldigt hat.

Pittsburgh verliert erstes NHL-Halbfinale gegen Ottawa
Die zweite Begegnung findet in der Nacht von Montag auf Dienstag (ab 2 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US) erneut in Pittsburgh statt. Der Stanley-Cup-Sieger musste im ersten Duell der best-of-seven-Serie eine 1:2-Heimniederlage nach Verlängerung quittieren.

IWF: Deutschland muss Löhne erhöhen und Steuern senken
IWF-Expertin Enrica Detragiache sagte, der Fonds wisse natürlich, dass die Lohnpolitik Sache der Tarifpartner sei. Aber eine stärkere Lohndynamik wäre hilfreich für die Wirtschaft und würde die Binnenkonjunktur ankurbeln.

Experten warnen vor neuen Angriffen nach Stopp der Cyber-Attacke
Die Rechner waren am Freitag von sogenannten Erpressungstrojanern befallen worden, die sie verschlüsseln und Lösegeld verlangen. Betroffen von dem Cyberangriff waren vorübergehend auch die Videoüberwachung an Bahnhöfen sowie vereinzelt Fahrkartenautomaten.

Other news