Apple gibt tvOS 10.2.1 und watchOS 3.2.2 frei

Apple gibt tvOS 10.2.1 und watchOS 3.2.2 frei

Die neuen Versionen von iOS, macOS, watchOS sowie tvOS konzentrieren sich auf Fehlerbehebungen und Sicherheitsaktualisierungen.

Neue Features und Funktionen für iPhone und iPad erwarten wir allerdings tatsächlich erst im Herbst 2017 mit iOS 11 und den neuen iPhones. Sie alle haben gemeinsam, dass sie kleinere Fehler beheben und ab sofort zum Download bereitstehen, nachdem sie Apple mehrere Wochen lang ausgiebig ausprobieren ließ. Drei Optimierungen benennt der Konzern konkret. Das neueste Software-Update konzentriert sich auf Fehlerkorrekturen und Performance- und Sicherheitsverbesserungen. Weitere Hinweise darauf, ob der Konzern größere Umbauarbeiten am Store vornimmt, gibt es nicht.

Die aktuellste iOS 10.3.2 Version für den iPod Touch der 6. Generation.

Länger ist die Liste der Sicherheitspatches, die MacOS Sierra 10.12.5 mit sich bringt. Zudem unterstützt MacOS 10.12.5 die medienfreie Installation von Windows 10 Creator Update mit Boot Camp.

Zusätzlich zum Betriebssystem-Update gibt es auch eine iTunes-Aktualisierung. Für die älteren Betriebssystemversionen El Capitan und Yosemite hat Apple ebenfalls Updates in Form des Security Update 2017-002 El Capitan und 2017-002 Yosemite veröffentlicht. Während der Betatest-Phase fiel ein behobener Fehler in SiriKit auf, der bei älteren Versionen während der Nutzung im Auto auftreten konnte. Messenger-Apps, die eine Telefon-Funktion mitbringen, werden nun in die Standard-Telefon-App integriert.

Related:

Comments

Latest news

Werder setzt weiter auf Nouri
Trotz zuletzt zwei Niederlagen - in der Nouri-Tabelle (ab Spieltag 4) wäre Bremen Fünfter und damit in der Europa League. Dafür müsste das Nouri-Team am Samstag in Dortmund gewinnen und auf Ausrutscher von Köln oder Freiburg hoffen.

Chelsea lässt sich bei 4:3 gegen Watford feiern
Auf Seiten von Chelsea wurde nicht nur der Siegtreffer von Fabregas bejubelt, sondern vor allem jener von Klub-Legende Terry. Und Terry war beim 4:3 (2:1)-Erfolg der "Blues" prompt einer der Hauptdarsteller. - 41'473 Zuschauer. - Tore: 22.

Kilometerlange Staus Windradflügel blockiert nach Unfall A33
Die Polizei ließ die im Stau stehenden Autos nach und nach zur nächsten Ausfahrt zurückfahren und löste so den Stau langsam auf. Die Autobahn wurde in beide Richtungen gesperrt, es kam zu bis zu zehn Kilometer langen Staus.

L-Bank scheitert mit Klage gegen EZB-Aufsicht — Urteil EU-Gericht
Das EU-Gericht in Luxemburg betonte, die Schwelle von 30 Milliarden Euro gelte, falls keine besonderen Umstände vorlägen. Zudem stellten die Richter klar, dass die nationale Aufsicht über "weniger bedeutende" Institute nicht autonom sei.

Neuer französischer Präsident Macron kommt zu Antrittsbesuch nach Berlin
Im Januar, da war der Kandidat der Bewegung "En Marche!" noch Außenseiter, hielt er eine Rede in der Humboldt-Universität. In einem offenen Militärfahrzeug fuhr Macron nach seiner Amtseinführung über die Pariser Prachtstraße Champs-Élysées.

Other news