Behörden im Jemen rufen wegen Cholera-Ausbruch Notstand aus

Epidemie weitet sich aus

Sanaa. Die Zahl der Cholera-Toten im Bürgerkriegsland Jemen ist nach offiziellen Angaben auf 125 gestiegen. Bereits am Wochenende hatte der Direktor des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK), Dominik Stillhart, vor einer "katastrophalen humanitären Lage" in Sanaa gewarnt. Mehr als 8.500 Verdachtsfälle wurden gemeldet worden sein.

Ein Streik der Müllabfuhr hatte in Sanaa zu der Ausbreitung der Cholera beigetragen. Die Müllwerker verlangten die Auszahlung ausstehender Löhne.

Laut der staatlichen Nachrichtenagentur Saba ist das Gesundheitssystem des Landes, in dem seit rund zwei Jahren Bürgerkrieg herrscht, nicht mehr in der Lage, die Infektionskrankheit in den Griff zu bekommen. Das Gesundheitsministerium rief am Sonntag humanitäre Hilfsorganisationen auf, dem Land bei der Eindämmung der Epidemie zu helfen und eine "noch nie da gewesene Katastrophe" abzuwenden.

Nur wenige medizinische Einrichtungen funktionieren noch in Jemen. Etwa zwei Drittel der Bevölkerung haben laut Uno-Angaben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser.

1/14 Jungen spielen in einem zerstörten Auto im Hof der Al-Shawkani-Stiftung. Etwa 7,6 Millionen Menschen leben im Jemen der WHO zufolge in Gebieten, die einem hohen Risiko einer Cholera-Übertragung ausgesetzt sind. Schiitische Huthi-Rebellen kämpfen gegen die sunnitisch geprägte Regierung und haben große Teile des Landes unter Kontrolle gebracht, darunter die Hauptstadt. Eine internationale Koalition unter der Führung Saudi-Arabiens versucht, die Aufständischen zu vertreiben. Zuletzt mehrten sich Hinweise, dass der Iran die Houthi mit Militärberatern und Waffen unterstützt.

Related:

Comments

Latest news

Jenny Frankhauser: "Ich liebe dich": Daniela Katzenberger steht ihrer Schwester bei
Eine schwere Zeit für Jennifer Frankhauser: Die Schwester von Daniela Katzenberger verlor vor einigen Tagen ihren Vater. Die Kultblondine wolle sich nun erstmal um ihre kleine Schwester kümmern. "Vielen Dank für euer Verständnis".

Russland: McMaster: Bericht über Trumps Geheimnis-Weitergabe ist falsch
Mehrer Kongressaussschüsse und das FBI untersuchen derzeit die Verstrickungen Russlands im US-Wahlkampf 2016. Es habe keine Genehmigung des befreundeten Geheimdienstes für eine Weitergabe an Russland vorgelegen.

Nach Verletzungs-Schock: Weltmeister Sami Khedira fit für CL-Finale
Gegen Monaco zeigte der Serie-A-Tabellenführer trotz des komfortablen 2:0-Vorsprungs aus dem Hinspiel eine souveräne Leistung. "Vor zwei Jahren dachte jeder, das wäre mein letztes Finale gewesen, umso schöner fühlt sich das jetzt an", so der Goalie.

ESC: Portugal gewinnt ESC - Deutschland Vorletzter
Kiew - Portugal gewinnt zum ersten Mal den Eurovision Song Contest, während Deutschland die dritte Pleite in Folge erlebt. Die 12 deutschen Jurypunkte - bekanntgegeben von Barbara Schöneberger von der Hamburger Reeperbahn - gingen an Norwegen.

Nach NRW-WahlSchulz schwört SPD auf Bundestagswahlkampf ein
Schließlich habe seine Partei einen Beitrag dazu geleistet, dass die SPD im neuen Landtag nur zweitstärkste Partei sei. Kraft erklärte nach dem Wahldebakel ihren Rücktritt als NRW-Landeschefin der SPD sowie als Parteivize im Bund.

Other news