Behörden im Jemen rufen wegen Cholera-Ausbruch Notstand aus

Epidemie weitet sich aus

Sanaa. Die Zahl der Cholera-Toten im Bürgerkriegsland Jemen ist nach offiziellen Angaben auf 125 gestiegen. Bereits am Wochenende hatte der Direktor des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK), Dominik Stillhart, vor einer "katastrophalen humanitären Lage" in Sanaa gewarnt. Mehr als 8.500 Verdachtsfälle wurden gemeldet worden sein.

Ein Streik der Müllabfuhr hatte in Sanaa zu der Ausbreitung der Cholera beigetragen. Die Müllwerker verlangten die Auszahlung ausstehender Löhne.

Laut der staatlichen Nachrichtenagentur Saba ist das Gesundheitssystem des Landes, in dem seit rund zwei Jahren Bürgerkrieg herrscht, nicht mehr in der Lage, die Infektionskrankheit in den Griff zu bekommen. Das Gesundheitsministerium rief am Sonntag humanitäre Hilfsorganisationen auf, dem Land bei der Eindämmung der Epidemie zu helfen und eine "noch nie da gewesene Katastrophe" abzuwenden.

Nur wenige medizinische Einrichtungen funktionieren noch in Jemen. Etwa zwei Drittel der Bevölkerung haben laut Uno-Angaben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser.

1/14 Jungen spielen in einem zerstörten Auto im Hof der Al-Shawkani-Stiftung. Etwa 7,6 Millionen Menschen leben im Jemen der WHO zufolge in Gebieten, die einem hohen Risiko einer Cholera-Übertragung ausgesetzt sind. Schiitische Huthi-Rebellen kämpfen gegen die sunnitisch geprägte Regierung und haben große Teile des Landes unter Kontrolle gebracht, darunter die Hauptstadt. Eine internationale Koalition unter der Führung Saudi-Arabiens versucht, die Aufständischen zu vertreiben. Zuletzt mehrten sich Hinweise, dass der Iran die Houthi mit Militärberatern und Waffen unterstützt.

Related:

Comments

Latest news

Jenny Frankhauser: "Ich liebe dich": Daniela Katzenberger steht ihrer Schwester bei
Eine schwere Zeit für Jennifer Frankhauser: Die Schwester von Daniela Katzenberger verlor vor einigen Tagen ihren Vater. Die Kultblondine wolle sich nun erstmal um ihre kleine Schwester kümmern. "Vielen Dank für euer Verständnis".

Die Lehren aus dem Großen Preis von Spanien
Für ihn waren nur Stierkampf, Motorsport und Bergsteigen echter Sport , alles andere bezeichnete er als Kinderspiele. Und nichts hat das deutlicher gezeigt als ihr Kampf in der Qualifikation von Montmelo am Samstagnachmittag.

Nach Verletzungs-Schock: Weltmeister Sami Khedira fit für CL-Finale
Gegen Monaco zeigte der Serie-A-Tabellenführer trotz des komfortablen 2:0-Vorsprungs aus dem Hinspiel eine souveräne Leistung. "Vor zwei Jahren dachte jeder, das wäre mein letztes Finale gewesen, umso schöner fühlt sich das jetzt an", so der Goalie.

CDU gewinnt Wahl in Nordrhein-Westfalen
Ihr Generalsekretär Vogel sagte im ARD-Fernsehen, man gehe nur in die Verantwortung, wenn es einen wirklichen Politikwechsel gebe. Die Sozialdemokraten wollen zunächst die Niederlage in NRW aufarbeiten. "Jetzt ist Schulz" lautete ein anderer Slogan.

Bremen setzt weiter auf Trainer Nouri
Noch vor dem letzten Saisonspiel bei Borussia Dortmund am kommenden Samstag sollen Unterschrift und Bekanntgabe erfolgen. Auch Platz sieben könnte gegebenenfalls für die Teilnahme an der Europa-League-Qualifikation reichen.

Other news