Mädchen (8) von Straßenbahn überrollt - tot

Drama in Erfurt (Deutschland): am Montagabend gegen 17.30 wurde beim Einkaufszentrum "Thüringen Park" ein Mädchen von einer Straßenbahn überrollt. Das achtjährige Mädchen wurde von der Straßenbahn erfasst und tödlich verletzt.

Auf dem Weg ins Krankenhaus erlag das Kind seinen schweren Verletzungen. "Die Bahn wurde zurückgeschoben", sagte ein Polizei-Sprecher.

Wie genau es zu dem tragischen Unfall kommen konnte, ist bisher unklar. Der Straßenbahn-Fahrer erlitt einen Schock und wird betreut.

Related:

Comments

Latest news

Noch mehr künstliche Intelligenz: Apple kauft KI-Unternehmen Lattice Data
Bevor sich Apple das Team schnappte, hatten diese ihre künstliche Intelligenz-Algo bereits anderen Großunternehmen angeboten. Zwischen 70 und 80 Prozent aller Daten sei unstrukturiert und für Analysen größtenteils ungeeignet, erklärt TechCrunch .

EuGH ebnet Weg für Veto-Recht gegen Freihandelsabkommen
Das Gutachten der Richter wird sich konkret auf ein mit Singapur ausgehandeltes Freihandelsabkommen beziehen. Die Entscheidung des EuGH gilt als schwerer Rückschlag für die EU-Kommission von Jean-Claude Juncker.

Königsklasse ab 2018 wohl nur im Pay-TV
Champions League verschwindet komplett ins Pay-TV - das vermeldet zumindest das Sportmagazin " Kicker ". Auch die Streaming-Plattform DAZN soll mit im Spiel sein bei der Rechte-Vergabe.

Windradflügel blockiert nach Unfall Autobahn 33
Beim anschließenden Zusammenprall wurde sie in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Bei dem Unfall wurde ein Lkw-Fahrer leicht verletzt, ein anderer steht unter Schock.

Cholera-Notstand in Jemen
Die Weltgesundheitsorganisation spricht mit Blick auf den Jemen von einer der schwersten humanitären Krisen weltweit. Tagelang lagen verrottende Abfälle in den Strassen, die Müllarbeiter verlangten die Auszahlung ausstehender Löhne.

Other news