Regisseur und Autor Bernd Fischerauer gestorben

Rita Russek und ihr Mann Bernd Fischerauer im Februar 2015 in der Komödie im Bayerischen Hof in München

Traurige Nachrichten: Bernd Fischerauer, Rita Russeks geliebter Mann, ist an der heimtückischen Krankheit Krebs gestorben.

Schwerer Schicksalsschlag für Rita Russek: Der Ehemann der erfolgreichen 64-jährigen Regisseurin und Schauspielerin ist tot.

Er studierte am Max-Reinhardt-Seminar und schloss 1965 mit der Regieklasse ab. Drei Jahre später inszenierte er die Grazer Erstaufführung von Wolfgang Bauers furiosem Erstlingswerk "Magic Afternoon".

Februar hatte Fischerauer bei einer Lesung im Münchner Theater Lustspielhaus seinen letzten öffentlichen Auftritt. Viele seiner Arbeiten befassten sich mit zeitgeschichtlichen Themen, so etwa der 2013 gedrehte Fernsehfilm "Frei'", in dem es um die Flucht eines ehemaligen SS-Führers nach Südamerika geht.

Bekannt ist Bernd Fischerauer beispielsweise für den Film "Liebe und weitere Katastrophen", für den die Hauptdarsteller sogar einen Bambi gewannen. Seine Serie "Regina auf den Stufen" feierte sogar internationalen Erfolg.

Related:

Comments

Latest news

Vor Konjunkturdaten tritt Dax auf der Stelle
Nach einem zunächst zögerlichen Handelsauftakt hat der Dax an seinen jüngsten Rekordlauf angeknüpft. Am Nachmittag stehen noch Daten zur US-Industrieproduktion als möglicher Kurstreiber auf der Agenda.

Tiefpunkt im deutschen Fernsehen: RTL II zeigt schlimmste Kuppel-Show des Jahres
Ein schöner Erfolg für den Sender, vor allem wenn man auf das Vorprogramm blickt, da sah es nämlich alles andere als gut aus. Den Zuschauer lassen die Singles daran teilhaben, was sie an den Ausstellungsstücken interessant und anziehend finden.

BattleTech - Paradox Interactive fungiert als Publisher, neuer Trailer
Stattdessen richtet sie sich an Spieler, die " Battletech " mit 50 US-Dollar oder mehr unterstützt haben. Zuletzt hatte das Studio ja eine Publishing-Partnerschaft mit Paradox Interactive bestätigt.

Washington Microsoft: Cyber-Angriff sollte Weckruf für Regierungen sein
Sicherheitsforscher, unter anderem ein 22-Jähriger, hatten einen sogenannten Kill Switch in dem Programm aktivieren können. Die Attacke begann am Freitag und wurde als die grösste ihrer Art angesehen, die es jemals gegeben hat.

Alan Wake verabschiedet sich digital, fetter Rabatt am Wochenende
Alan Wake, das Spiel über einen nur mit Taschenlampe bewaffneten Schriftsteller in einer Albtraumkleinstadt, wird am 16. Wenn Alan Wake heute Abend aus dem Angebot verschwindet, könnt ihr es immer noch kaufen und spielen .

Other news