Bericht: Nintendo entwickelt Zelda-Spiel für Mobilgeräte

Gerücht: The Legend of Zelda angeblich für Smartphone geplant

Eine offizielle Bestätigung gibt es für das neue "Zelda"-Spiel derweil noch nicht, bei solchen Zahlen dürfte ein entsprechender Schritt allerdings naheliegend sein".

Nach Mario und Fire Emblem will Nintendo eine weitere große Spielemarke auf Mobilgeräte bringen: Ein Zelda-Spiel soll auf das bereits angekündigte Animal Crossing folgen, berichtet das Wall Street Journal. Laut einem kürzlichen Bericht von "Polygon" wurde "Super Mario Run" insgesamt bisher über 150 Millionen Mal heruntergeladen. Beide Spiele konnten überzeugen, wobei die Einnahmen von Super Mario Run hinter den Erwartungen zurückblieben. Die App lässt sich zum Preis von 10,99 Euro zur Vollversion freischalten.

Glaubt man dem amerikanischen Wall Street Journal, steht der nächste Smartphone-Ableger aus dem Hause Nintendo bereits fest. Letzten Informationen zufolge hat sich dieser Termin nun auf die zweite Jahreshälfte verschoben. Nintendo hatte den Titel ursprünglich für März angekündigt und später dagegen mitgeteilt, dass mit der iOS-Version frühestens im April zu rechnen sei.

Related:

Comments

Latest news

Bericht: Tuchel bei Bayer Leverkusen im Gespräch
Leverkusen (dts) - BVB-Trainer Thomas Tuchel ist einem Medienbericht zufolge bei Bundesligist Bayer 04 Leverkusen im Gespräch. Sein Vertrag beim BVB läuft noch bis 2018, doch nach den jüngsten Verwerfungen wird bereits über Nachfolger diskutiert.

International - Trump sichert Erdogan Rückhalt im Kampf gegen IS und PKK zu
Sie behauptet, dass er der Drahtzieher hinter dem Putschversuch in der Türkei im Sommer letzten Jahres gewesen sei. Erdogan sagte, die Türkei sei "ohne Unterscheidung" für die Bekämpfung aller Terrororganisationen in der Region.

Google bringt laut Bericht seinen Assistenten auf das iPhone
Bisher ist der Assistant nur begrenzt auf Android nutzbar - etwa bei Googles eigenem Smartphone Pixel oder dem LG G6. Die intelligente Sprachsteuerung auf AI-Basis wäre dann allerdings zunächst in den USA auf iOS an Bord.

Apple Watch: Zukünftiges Modell soll smarte Armbänder unterstützen - u.a. für
Auch Smart Bands mit zusätzlichen Sensoren sind als potenzielle Erweiterungen im Gespräch. Die Überwachungsfunktion wären dann nicht Teil der Watch, sondern nur des Armbandes.

Saarland: Kramp-Karrenbauer zur Ministerpräsidentin gewählt
Am Dienstag hatten Kramp-Karrenbauer und SPD-Vizechefin Anke Rehlinger den gemeinsamen Koalitionsvertrag unterzeichnet. Deutschland - Deutschlands Ministerinnen Annegret Kramp-Karrenbauer ist alte und neue Ministerpräsidentin im Saarland.

Other news