EU-Kommission plant Zulassung von Glyphosat für weitere zehn Jahre

Glyphosat wird auf rund 40 Prozent der Felder eingesetzt

Die EU-Kommission hat am Dienstagabend vorgeschlagen, die Zulassung des umstrittenen Pflanzengifts Glyphosat um zehn Jahre zu verlängern. Die Behörde habe einen Vorschlag von Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis am Dienstag gebilligt, mit den Mitgliedstaaten darüber Gespräche aufzunehmen, teilte ein Sprecher mit. Eine Sprecherin der Kommission betonte, dass auch bei einer weiteren Zulassung jede Nation die Möglichkeit habe, auf ihrem Territorium Glyphosat zu verbieten.

Um Glyphosat, das vor allem in der Landwirtschaft eingesetzt wird, wird seit Jahren auf politischer und wissenschaftlicher Ebene gestritten.

Während etwa der EU-Agrarkommissar Phil Hogan die uneingeschränkte Anwendung des Herbizids sowohl für Landwirte als auch für Hobbygärtner befürwortet, appellierte der grüne Bundestagsabgeordnete Harald Ebner laut Medienberichten an Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und Landwirtschaftsminister Christian Schmidt, dem jüngsten Kommissionsvorschlag nicht zuzustimmen.

Experten der EU-Chemikalienagentur ECHA befanden dann im März diesen Jahres, dass Glyphosat nicht krebserregend sei.

Darauf verwies die Kommission nun und auch auf den Befund des Risikobewertungsausschusses der Agentur, wonach die Substanz gleichfalls nicht als genverändernd oder gefährlich für die Fortpflanzung eingestuft werden kann. In Deutschland kommt Glyphosat auf rund 40 Prozent der Felder zum Einsatz. "Gemeinsam können die EU-Staaten Glyphosat noch stoppen".

Related:

Comments

Latest news

Trump und Erdogan preisen Zusammenarbeit
Sie fürchtet auch, dass Waffen für die YPG letztlich in den Händen der PKK landen und gegen die Türkei verwendet werden könnten. Ein weiterer Konfliktpunkt ist die US-Unterstützung für die kurdischen Volksverteidigungseinheiten (YPG) in Nordsyrien.

Staatsanwaltschaft ermittelt im Umfeld von Bürgermeisterin
Mit überwältigender Mehrheit wurde Bachmann 2011 zur Bürgermeisterin von Hechingen gewählt. Leser und Passanten verteidigen Dorothea Bachmann im Video: "Privatleben ist Privatleben".

Trump sichert Erdogan Rückhalt im Kampf gegen IS und PKK zu
Die Kurdenmiliz YPG und deren Mutterorganisation PYD als Gesprächspartner zu akzeptieren, sei "nicht angemessen", sagte Erdogan. Andere westliche Staats- und Regierungschefs hatten auf diesen Umbau der türkischen Verfassung mit Skepsis und Kritik reagiert.

David Hasselhoff: Seine Tochter Hayley wurde verhaftet
Hayley musste das Wochenende im Gefängnis verbringen. "The Hoff" hat zwei Töchter aus seiner Ehe mit Schauspielerin Pamela Bach. Auch beim Eintreffen der Polizei soll Hayley immer noch geschlafen und somit mit viel Glück keinen Unfall verursacht haben.

7Nintendo Switch: Neue Firmware 2.3.0 steht zum Download bereit 0
So heißt es nur: "Allgemeine Verbesserungen der Systemstabilität, um die Erfahrung der Benutzer zu verbessern". Die Verantwortlichen von Nintendo haben nun eine neue Firmware für die Nintendo Switch veröffentlicht.

Other news