In Nordrhein-Westfalen: Alkoholisierte Männer prügeln 29-Jährigen zu Tode

Zu einer schweren Gewalttat kam es am Sonntag in Hürth

Nach Angaben der "B.Z." soll es sich um einen 34-Jährigen aus Südtirol handeln.

Die Beamten wollen nun genau ermitteln, wie es zu dem Todesfall kommen konnte. Möglicherweise ist der Tote Opfer eines Raubmordes geworden.

Hürth | Im nordrhein-westfälischen Hürth-Hermülheim ist am Sonntag ein 29 Jahre alter Mann nach einer Schlägerei an seinen Verletzungen gestorben. An der Schlägerei am frühen Sonntagmorgen waren neun stark betrunkene Männer beteiligt, wie die Polizei in Köln mitteilte.

Ein 29-Jähriger blieb mit Kopfverletzungen am Boden liegen und verstarb später im Krankenhaus.

Tatverdächtig sind nach Ermittlerangaben zwei Männer im Alter von 19 und 29 Jahren. Die Männer hatten nach einem Kneipenbesuch auf dem Heimweg Streit bekommen.

Die Polizei nahm sechs Männer vorläufig fest.

Sein Bruder erlitt ebenfalls erhebliche Gesichtsverletzungen und musste stationär behandelt werden. Die Polizei richtete eine Mordkommission ein.

Related:

Comments

Latest news

Türkei erlaubt zweiten Konsularbesuch bei Deniz Yücel
Die Türkei hatte trotz Bitten der Bundesregierung lange Zeit Besuche deutscher Diplomaten bei Yücel abgelehnt. Die Bundesregierung hält die Anschuldigungen gegen Yücel für abwegig.

Migration : Stadt Altena wird mit Nationalem Integrationspreis geehrt
Die Stadt Altena im Sauerland hat am Mittwoch den erstmals vergebenen Nationalen Integrationspreis erhalten. Altena wird für seine von einer Jury als vorbildlich bewerteten Arbeit im Umgang mit Flüchtlingen geehrt.

Anmeldung für den geschlossenen Betatest wird geschlossen 0
CD Projekt hat bekannt gegeben, dass in Kürze die Anmeldung zur geschlossenen Beta von Gwent endet. Mehr Informationen dazu wollen die Entwickler bereits innerhalb der nächsten Woche preisgeben.

So sichert Google sein Android-OS für die Zukunft ab
Konkret werden künftig jene Bestandteile von Android, die für Low-Level-Aufgaben zuständig sind, aus Android herausgetrennt. Diese werden dann an die Gerätehersteller geliefert, die damit die neue Android-Version für ihre Geräte erstellen können.

Namen für Albino-Orang-Utan auf Borneo gesucht
Sie werden immer aufgeweckter und aktiver und erkunden im Alleingang die Anlage der Orang-Utans, teilt der Tierpark mit. Von der Weltnaturschutzunion IUCN werden Orang-Utans als "vom Aussterben bedroht" gelistet.

Other news