Offiziell: Sobottka bleibt Fortune

Sobottka Bundesliga Fortuna Düsseldorf Saisonende FC Schalke 04

Fortuna Düsseldorf kann für die kommende Spielzeit mit Marcel Sobottka planen. Zuvor gehörten diese zum Teil dem FC Schalke 04.

Wie F95 offiziell bestätigt, ist eine im Vertrag des 23-Jährigen verankerte Rückkaufklausel abgelaufen, weshalb man nun die alleinigen Transferrechte am Spieler hält. Es ist ein offenes Geheimnis, dass Fortuna möglichst bald Sobottkas Vertrag langfristig verlängern möchte, da er der vielleicht wichtigste Baustein für die künftige Düsseldorfer Mannschaft ist. Sobottka bleibt damit vertragsgemäß bis Sommer 2018 bei der Fortuna.

Related:

Comments

Latest news

Moto C und C Plus: Einsteiger-Smartphones von Lenovo ab 89 Euro
Darüber hinaus bringt Lenovo mit dem Standard Moto C auch noch eine Variante auf den Markt, deren UVP bei gerade mal 89€ liegt. Im Inneren arbeitet ein Vierkernprozessor von MediaTek, der laufende Prozesse in einen 1 GB großen Arbeitsspeicher auslagert.

Großbritannien: "Die Hochzeit des Hinterns": Pippa Middleton sagt Ja
Wir sind sicher, dass der kleine Prinz und die Prinzessin sich am Ehrentag ihrer Tante von ihrer besten Seite zeigen werden. Nach der Zeremonie geht es sieben Meilen weiter in die Ortschaft Bucklebury, wo das Herrenhaus der Middletons steht.

Koelnmesse: Gamescom-Samstag in Rekordzeit ausverkauft
Das im Ticket-Shop erworbene Familienticket muss auf der Gamescom vor Ort an den Kassen in Einlasstickets umgewandelt werden. Außerdem gibt es, wie schon in den letzten Jahren, bei Saturn Resttickets für alle Tage, solange der Vorrat reicht.

MacBook Pro: Upgrade soll schon zur WWDC kommen
Demnach fasst Apple angeblich alle aktuellen MacBook-Produktlinien an: Das MacBook Pro, das MacBook Retina und das MacBook Air. Mit einem Plus von 14 Prozent entwickelte sich der Geschäftsbereich zudem besser als die iPhone-Sparte (plus 1 Prozent).

Söhne Mannheims mit Naidoo starten Tour
In Anspielung auf Xavier Naidoos "Söhne Mannheims" stellt Böhmermann die Interpreten als "Hurensöhne Mannheims " vor. Auch das jüngst Album "MannHeim" stieg ungeachtet des medialen Wirbels in den Charts auf Platz sechs ein.

Other news