Chris Cornell ist tot: Audioslave-Sänger stirbt unerwartet

Noch sind die Todesumstände unklar Sänger Chris Cornell ist überraschend im Alter von 52 Jahren gestorben

Cornell galt mit seiner Hauptband Soundgarden ("Black Hole Sun") als Mitbegründer und Ikone des Grunge. Und die Stimme dazu: Sie gehörte Chris Cornell, dem Sänger der Band Soundgarden, und sie klang dräuend, pathetisch, majestätisch, dramatisch, mit Extra-Ausdruck in allen Obertönen, sie klang also so, wie Stimmen in der Ära des Punk und der New Wave nicht als cool gegolten hatten.

Cornell zählte zu den Gründern der Grunge-Bewegung in den 1990er Jahren. Ein Sprecher Cornells bestätigte den Tod des Leadsängers gegenüber der Agentur Associated Press und nannte ihn "plötzlich und unerwartet". Mit 52 Jahren ist Chris Cornell viel zu früh von uns gegangen. Der aus Seattle stammende Musiker und mehrfache Grammy-Gewinner wurde nur 52 Jahre alt.

Außerdem war Cornell Frontmann der Alternative-Rock-Formation Audioslave, die aus ihm sowie den Muiskern der Band Rage Against the Machine bestand - ohne den Rage-Sänger Zack de la Rocha.

Das dritte Studioalbum der 1984 gegründeten Band Soundgarden, "Badmotorfinger", brachte 1991 mit "Jesus Christ Pose", "Rusty Cage" und "Outshined" äußerst populäre Singles hervor.

2010 gaben Soundgarden ihre Wiedervereinigung bekannt. Cornell starb laut CNN gestern in Detroit auf Tournee mit Soundgarden. Er produzierte ein misslungenes Mainstream-Album mit Timbaland ("Scream"), nahm mit "You Know My Name" den Titelsong für den James-Bond-Film "Casino Royale" auf, der bestens zur archaischen Männlichkeit von Daniel Craig passte, und eröffnete ein Restaurant in Paris, wo er mit seiner Frau und den drei Kindern wohnte. Cornell wurde in der Nacht zum 18. Mai leblos in der Badewanne seines Zimmers im MGM Grand Hotel in Detroit gefunden. 1999 veröffentlichte Chris Cornell mit "Euphoria Morning" sein erstes von vier Soloalben.

Related:

Comments

Latest news

Frankfurt/Main: Löw holt sechs Neue ins Confed-Cup-Team
Dabei könne jemand wie der Hoffenheimer Wagner beitragen. "Wenn wir das schaffen, dann bin ich glücklich über alles". Kurios: Hector und Draxler sind mit je drei Treffern die erfolgreichsten "Torjäger" im Confed-Cup-Kader.

Liverpool nach 4:0 auf Champions-League-Kurs
Bei Crystal Palace gingen die "Tigers" 0:4 unter und haben eine Runde vor Schluss vier Punkte Rückstand auf den "Strich". Die Mannschaft des früheren Bayern-Trainers Pep Guardiola gewann gegen den entthronten Meister Leicester City 2:1 (2:1).

NHL-Profis : Draisaitl will zur WM - Grubauer noch nicht kontaktiert
Die Spieler, die frei werden, brauchen auch ein paar Tage, bis sie hier sind. Der Verband muss einen Gehaltsausfall im Falle einer Verletzung versichern.

Malte Schwerdtfeger zum Sprecher der Geschäftsführung der Deutschen Medien-Manufaktur ernannt
Als Geschäftsführer vertritt der 40-Jährige bei der Medien-Manufaktur die Interessen des Landwirtschaftsverlags aus Münster. Das Wort "Hygge" ist dem Dänischen entlehnt, wo es für eine Mischung aus Glück, Geborgenheit, Gemütlichkeit und Ruhe steht.

Unfälle - Frankfurt am Main - Mann von S-Bahn erfasst: Station Taunusanlage dicht
Bereits im Februar starb so ein 49-Jähriger nachdem er stürzte und von einer S-Bahn mitgeschleift wurde. Frankfurt - An der Station Taunusanlage wird ein Mann von einer S-Bahn erfasst und getötet.

Other news