Volvo will keine neuen Diesel-Motoren mehr entwickeln

USA NORTH AMERICAN Vorstandschef Hakan Samuelsson INTERNATIONAL AUTO SHOW

Nach dem Stand von heute, sagte Samuelsson, lohne es sich bei einer weiteren Verschärfung der Emissionsvorschriften (wie sie nach 2020 zu erwarten ist) nicht mehr, die Dieseltechnologie anzupassen.

Volvo hat eine lange Diesel-Historie, die Fünfzylinder-Motoren der Schweden gelten als legendär. "Als erster namhafter Hersteller haben die Schweden offen das Ende der Technologie in Aussicht gestellt., Aus heutiger Sicht werden wir keine neue Generation Dieselmotoren entwickeln", zitiert die, Frankfurter Allgemeine Zeitung" Vorstandschef Hakan Samuelsson.

Der schwedisch-chinesische Autohersteller Volvo will kein Geld mehr in die Entwicklung neuer Dieselmotoren stecken. Volvo, dessen Eigentümer Geely in China ansässig ist, muss sich globalen Herausforderungen stellen. Auch Volvo bringt ein erstes rein elektrisches Fahrzeug 2019 auf den Markt. In absoluten Zahlen sackte die Zahl der neu zugelassenen Dieselfahrzeuge im Vergleich zum Vorjahresmonat um 19,3 Prozent ab, im bisherigen Jahresverlauf sank sie um 8,1 Prozent.

Danach will Volvo voll auf Elektromobilität setzen und so seinen Flottenverbrauch EU-konform gestalten. Bestehende Antriebe bleiben zwar vorerst im Programm und werden noch optimiert. Dem Bericht zufolge könnte das bis ins Jahr 2023 dauern - üblicherweise rechnet man bei den Entwicklungszyklen in der Autobranche mit etwa sieben Jahren.

Related:

Comments

Latest news

Weitere Wehrmachtsandenken in Kasernen gefunden
Juli darf es in Deutschland keine Kaserne mit solch fragwürdigen Namenspatronen mehr geben", sagte Riexinger unserer Redaktion. Die Verfahren richten sich dem "Spiegel" zufolge gegen den Chef des Streitkräfteamts und den damaligen Rechtsberater.

Bouffier und Haseloff sehen Schwarz-Gelb in NRW mit Skepsis
Der Chef des Arbeitnehmerflügels CDA, Karl-Josef Laumann, betonte: "Wir sind gut beraten, uns nicht auf einen festzulegen". Doch die Vorbehalte gegen Laschet in der CDU-Anhängerschaft wurden vor allem in der letzten Phase des Wahlkampfs abgebaut.

Motorsport: Hamilton gewinnt Barcelona-Rennen vor Vettel
Als alles auf einen frühen Stopp des Briten wartete, kam nach 15 Runden plötzlich zunächst Vettel, um sich weiche Reifen zu holen. Dass der Sieger des Tages, Hamilton, nicht aus dem italienischen Traditionsrennstall kam, konnte Thomas wohl verkraften.

Führungswechsel bei Giro Doppelerfolg für Dumoulin: Tagessieg und Rosa Trikot
Noch mehr Kritik muss sich aber das Team anhören, das den Crash vieler Favoriten für eigene Ambitionen nutzt. Die Kapitäne Geraint Thomas (Großbritannien) und Mikel Landa (Spanien) fielen dadurch aussichtslos zurück.

Eishockey-Nationalteam im WM-Viertelfinale - 4:3 gegen Lettland
Nach dem emotionalen Viertelfinal-Einzug halten Deutschlands Cracks selbst die Sensation gegen den Titelverteidiger für möglich. Der 25-Jährige blieb aber zunächst beschäftigungslos. "Wir haben es uns schwerer gemacht als nötig", sagte NHL-Profi Draisaitl.

Other news