Ex-Häftling nach nur 45 Minuten rückfällig

Symbolbild

In Schwaben ist ein ehemaliger Häftling innerhalb der rekordverdächtigen Zeit von 45 Minuen nach seiner Entlassung rückfällig geworden.

Gablingen - Ein kurzes Vergnügen: Ein 30-Jähriger wurde am Donnerstagmorgen aus der Haft entlassen - und musste kurz darauf wieder in den Knast! In Freiheit lief der Mann in den Ortsteil Gablingen-Siedlung - und verspielte seine Freiheit sogleich wieder. Dort trat er aus Frust gegen einen Briefkasten und warf mehrere Mülltonnen um. Eine Tonne landete auf der Straße, mehrere Autofahrer mussten stark abbremsen.

Eine Polizeistreife nahm den randalierenden Ex-Häftling wieder fest. Der 30-Jährige wurde dem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete. Nun sitzt der Mann wieder im Gefängnis in Gablingen ein. Weswegen und wie lange der Mann zuvor im Gefängnis gesessen hatte, wurde nicht bekannt.

Related:

Comments

Latest news

So sieht Microsofts aktualisiertes Surface Pro 4 aus
Es ist stark davon auszugehen, dass Microsoft die internen Komponenten auf den aktuellen Stand der Technik bringen wird. Auf den Bildern ist ein Gerät zu sehen, das einen etwas dünneren Eindruck macht als das aktuelle Surface Pro 4.

Gesetz auf Weg gebracht - Japan: Kaiser Akihitos Abdankung rückt näher
Die parlamentarische Billigung des Abdankungsgesetzes, das sich nur auf die Person Akihitos bezieht, gilt als Formsache. Steigt Kaiser Akihito tatsächlich vom Thron, wäre das der erste Rücktritt eines japanischen Kaisers seit 200 Jahren.

China ruft nach neuem Raketentest Nordkoreas zu Besonnenheit auf
Die USA befürchten, dass Nordkorea eines Tages über Atomraketen verfügt, die auch das amerikanische Festland erreichen könnten. Das Geschoß sei zudem größer gewesen als bei den Raketen vom Typ "Musudan", deren Tests regelmäßig gescheitert seien.

Flugzeugteil stürzt am Münchner Flughafen auf ein Feld
Klar ist mittlerweile, dass es sich um eine Abdeckung eines Motors für die Landeklappen an den Tragflächen handelt. Beim Landeanflug auf den Münchner Airport hat eine Maschine ein mehrere Meter großes Flugzeugteil verloren.

Vorwurf des Geheimnisverrats: Putin will Notizen zu Gespräch Trump-Lawrow veröffentlichen
Kritiker werfen Trump nun die Missachtung der Gewaltenteilung und eine unrechtmäßige Einmischung in ein Ermittlungsverfahren vor. Dabei sollen Dinge zur Sprache gekommen sein, die Rückschlüsse auf geheimdienstliche Quellen und Methoden zulassen sollen.

Other news