HSV sammelt im Trainingslager Kraft für den Liga-Endspurt

Trainer Markus Gisdol will mit dem Hamburger SV noch die direkte Rettung schaffen

Hamburg - Während der VfL Wolfsburg vor dem "Relegationsfinale", am kommenden Sonnabend um 15.30 Uhr im Hamburger Volksparkstadion, zuhause bleibt und sich in heimischen Gefilden vorbereitet, zieht es die Hamburger wieder einmal ins Trainingslager nach Rotenburg, um dort die nötige Ruhe und Gelassenheit zu finden und unter Ausschluss der Öffentlichkeit zu trainieren.

Die Hanseaten beziehen wie schon vor zwei Wochen zur Vorbereitung auf das Finale ein Kurztrainingslager im niedersächsischen Rotenburg. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote - alle ohne Vertragsbindung. Die Hamburger erwarten im ausverkauften Volksparkstadion den Tabellennachbarn Wolfsburg. "Wir haben gute Erfahrungen damit gemacht, uns vor einem wichtigen Spiel zurückzuziehen und uns im kleinen Kreis zu fokussieren", sagte Sportchef Jens Todt. Das war eine Reaktion auf das 0:4 beim ebenfalls abstiegsbedrohten FC Augsburg. "Ich erkläre mich solidarisch, aber um Ratschläge zu geben, da haben wir einen Trainer und einen Manager, das ist nicht Aufgabe eines Vorstandsvorsitzenden", sagte er.

"Wir versuchen alles zu tun, dass Ricardo zur Verfügung stehen kann, ich weiß aber immer noch nicht, ob es klappt", sagte VfL-Coach Andries Jonker am Donnerstag. Bazoer ist im letzten Saisonspiel gesperrt, der Rest spielt in den Planungen des Niederländers bereits seit längerem keine Rolle. "Wir haben hier optimale Bedingungen". Hunt konnte wegen muskulärer Probleme diese Woche noch nicht mit dem Team trainieren.

Related:

Comments

Latest news

Tragödie in Belgien - Baby nach Umstellung auf "Superfood" verhungert
Als sich das Kind in einer Nacht heftig übergeben muss, machen sich die Eltern schließlich doch Sorgen. Die Vorstellung, die die Eltern von Medizin haben, habe das Kind getötet, argumentieren die Juristen.

Viele neue Spieler beim Confed Cup
Dies bedeute aber auch, "dass wir besonders gespannt sein dürfen, wie diese Nationalmannschaft in Russland auftreten wird". - 30. Aber das, was FIFA, Russen-Präsident Putin oder andere Außenstehende denken, ist dem im DFB allmächtigen Löw schnuppe.

Zu harmlos: Eishockey-Team verpasst WM-Sensation gegen Kanada
Bei der Eishockey-WM gibt es alle deutschen Spiele sowie die beiden Halbfinals und das Finale im kostenlosen Live-Stream zu sehen. Wieder blieben Überzahlsituationen gegen ein am Donnerstag nicht unschlagbar wirkendes kanadisches Team ungenutzt.

Der FC Schalke 04 kämpft um Leon Goretzka
Medienberichten zufolge hielt sich Goretzkas Berater am Donnerstag in München in der Geschäftstelle des FC Bayern auf. Die Gerüchte um einen möglichen Wechsel von Goretzka zum FC Bayern sind dabei nicht neu.

Entlassung von FBI-Chef Comey Trump: Rauswurf war "meine Entscheidung"
Am Freitag versuchte Trump, die Unterschiede zwischen seinen eigenen Worten und den Darstellungen seiner Sprecher zu begründen. Der Senator Lindsey Graham sagte, Trump habe das Recht, den FBI-Direktor "für welchen Grund auch immer zu entlassen".

Other news