Neue MacBooks zur WWDC 2017 Anfang Juni?

Das Mac Book Pro wurde erst im Herbst 2016 überholt

Das aktuell noch mit Intels Skylake-Prozessor bestückte MacBook Pro soll ein Upgrade auf die Kaby-Lake-Architektur bekommen.

Überraschend ist, dass Bloomberg von einer Überarbeitung des MacBook Air berichtet: Die Verkaufszahlen des aktuellen, im März 2015 vorgestellten Laptops, sollen trotz der älteren Hardware und des betagten Designs recht hoch sein - vielleicht, weil es momentan das günstigste Apple-Laptop auf dem Markt ist.

Die US-Blogger Mark Gurman und Alex Webb berichten am heutigen Abend, dass Apple zur WWDC auch ein erstes Upgrade für das MacBook Pro 2016 präsentieren wird. Er soll bestimmte Low-Power-Funktionen wie den Energiesparmodus Power Nap übernehmen und die vorhandenen Intel-Prozessoren ergänzen. Da die Verkaufszahlen des MacBook Air weiterhin sehr gut sind, denke Apple auch beim Air an eine Aufrüstung. Darüber hinaus war die Mac-Sparte im ersten Quartal für rund 11 Prozent von Apples Gesamtumsatz verantwortlich. Mit einem Plus von 14 Prozent entwickelte sich der Geschäftsbereich zudem besser als die iPhone-Sparte (plus 1 Prozent). Nun gibt es jedoch einen neuen Hoffnungsschimmer, denn möglicherweise könnte der Hersteller auf seiner Entwicklerkonferenz WWDC 2017 am 5. Juni neue MacBook-Modelle vorstellen.

Laut einem Bericht von iFun hat Apple damit begonnen, die Geräusche durch den Austausch des kompletten Topcase zu beheben.

Im Oktober letzten Jahres wurde das MacBook Pro deutlich überarbeitet und mit der teils geliebten, teils gehassten Touch Bar ausgestattet. Apple ist hier mit den 5,5 Zoll großen Plus-Varianten von iPhone 6, 6S und 7 unterwegs.

Tipp: Wie gut kennen Sie Apple?

Related:

Comments

Latest news

Freund mit Kreissäge getötet - über zwölf Jahre Haft
Die Geschehnisse hatte die Frau gestanden. "Die Frage nach dem "Warum" steht aber nach wie vor offen im Raum", sagte Höhne. Nach Überzeugung des Gerichts hatte P. den Mann Ende 2008 in Haar bei München beim Sexspiel mit der Kreissäge getötet.

Daimler steckt dreistelligen Millionenbetrag in chinesischen Großhändler
Der Stuttgarter Autokonzern Daimler investiert einen dreistelligen Millionenbetrag in den chinesischen Händler Lei Shing Hong. China ist Daimlers wichtigster Einzelmarkt, und derzeit auch der am schnellsten wachsende.

Hamburg und Daimler schließen Partnerschaft für Elektromobilität
So ist unter anderem vorgesehen, die Flotte der Daimler-Carsharing-Tochter Car2go auf elektrische Modelle umzustellen. In Stuttgart besteht bereits die gesamte Car2Go-Flotte aus Elektroautos, ebenso in Amsterdam und Madrid.

Phantom Dust ab heute erhältlich Kostenlos für PC & Xbox One
Ganz altruistisch ist die Gratisveröffentlichung übrigens nicht, können doch optionale Spielkarten für den Mehrspielermodus hinzugekauft werden .

Call of Duty Black Ops 3 Zombies Chronicles: Gameplay-Trailer da
Wer sich das Paket kauft, wird auch 20 Phiolen flüssiges Divinium und zwei brandneue schrullige Kaugummis als Bonus erhalten. Treyarch und Activision haben mal wieder ein neues Video zu "Call of Duty: Black Ops 3 Zombies Chronicles" veröffentlicht.

Other news