Neue Studie : Hertha BSC plötzlich offen für Olympiastadion-Umbau

Bundesliga Geburtstag Hertha BSC Liverpool Jürgen Klopp FC Liverpool Teammanager Michael Preetz Freundschaftsspiel Olympiastadion Berlin Geburtstagsfeier Gründungsdatum Vorbereitung Fußballverein

Selbst ein Neubau in Berlin wird von den Genossen "kritisch gesehen" und stattdessen ein Umbau des Olympiastadions gefordert. Es gibt eine gemeinsame Erklärung der Landesregierung und Hertha. "Wir waren ursprünglich davon ausgegangen, dass ein Umbau des Olympiastadions nicht in Betracht kommt".

Hertha wollte eine reine Fußball-Arena, mit etwas weniger Kapazität und vor allem einem emotionaleren Erlebnis für die Fans, die näher am Spielfeld sitzen sollen.

Dazu hatte der Verein eine Machbarkeitsstudie und eine Standortanalyse in Auftrag gegeben. In die engere Auswahl waren letztlich zwei Orte gekommen: Direkt neben dem Olympiastadion im Olympiapark in der Nähe des alten Hockey-Geländes oder im brandenburgischen Ludwigsfelde.

Überraschung, Überraschung! In der ewigen Debatte um eine neue Spielstätte für Fußball-Bundesligist Hertha BSC deutet sich eine durchaus spektakuläre Wende an. Ende März verkündete der Hertha-Präsident noch, "Hertha wird 2025 in einem eigenen Stadion spielen". Demnach soll das Stadion neue und steilere Tribünen bekommen.

Das von Hertha BSC beauftragte Architekturbüro Gerkan, Marg und Partner (gmp) hat eine Studie vorgelegt, die den Umbau des Olympiastadions für möglich hält. Gmp war bereits für die Sanierung und Modernisierung des Olympiastadions verantwortlich. Jetzt ist das Ergebnis da: ein Umbau ist möglich.

Kehrtwende in der Stadionfrage: Hertha BSC ist einem Umbau des Berliner Olympiastadions nicht mehr grundsätzlich abgeneigt. "Somit gibt es für uns nunmehr eine dritte sehr ernstzunehmende Alternative für den Standort der neuen Hertha Fußballarena, deren Umsetzbarkeit wir nun gemeinsam mit dem Senat eingehend und zeitnah prüfen möchten".

Michael Müller, Regierender Bürgermeister sagte: "Das Ergebnis der Gespräche ist sehr erfreulich für alle Seiten".

In der Politik stößt das neue Vorhaben auf Zuspruch: Berlins regierender Bürgermeister Michael Müller zeigte sich erfreut: "Hertha bleibt im Jahr seines 125-jährigen Bestehens in Berlin und das Olympiastadion ist weiterhin Symbol des Fußballs in Berlin". Der Regierende Bürgermeister, Michael Müller (SPD), sagte: "Jetzt geht es darum, die Möglichkeiten Berlins und die Ansprüche von Hertha in Einklang zu bringen, damit das Spielerlebnis für alle Berlinerinnen und Berliner noch unmittelbarer und packender zu machen".

Innensenator Andreas Geisel ergänzte: "Das Olympiastadion kann zum Fußballstadion entwickelt werden". Die Baupläne im Olympiapark sind wegen des Denkmalschutzes aber umstritten und gegen den Standort Ludwigsfelde hatten sich heftiger Protest bei den Hertha-Fans formiert. Ich freue mich, dass wir nun gemeinsam mit Hertha BSC diesen Weg gehen können.

Related:

Comments

Latest news

Neue MacBooks zur WWDC 2017 Anfang Juni?
Laut einem Bericht von iFun hat Apple damit begonnen, die Geräusche durch den Austausch des kompletten Topcase zu beheben. Mit einem Plus von 14 Prozent entwickelte sich der Geschäftsbereich zudem besser als die iPhone-Sparte (plus 1 Prozent).

Telekom aktiviert HD Voice Plus für Galaxy S7 und Xperia XZ
Dazu gehört die Telekom-Version des Samsung Galaxy S7 (und höher) sowie das Sony Xperia XZ. Zum einen werden gegenwärtig Netzbetreiber-übergreifende Gespräche noch nicht angeboten.

Hamburg und Daimler schließen Partnerschaft für Elektromobilität
So ist unter anderem vorgesehen, die Flotte der Daimler-Carsharing-Tochter Car2go auf elektrische Modelle umzustellen. In Stuttgart besteht bereits die gesamte Car2Go-Flotte aus Elektroautos, ebenso in Amsterdam und Madrid.

Phantom Dust ab heute erhältlich Kostenlos für PC & Xbox One
Ganz altruistisch ist die Gratisveröffentlichung übrigens nicht, können doch optionale Spielkarten für den Mehrspielermodus hinzugekauft werden .

Call of Duty Black Ops 3 Zombies Chronicles: Gameplay-Trailer da
Wer sich das Paket kauft, wird auch 20 Phiolen flüssiges Divinium und zwei brandneue schrullige Kaugummis als Bonus erhalten. Treyarch und Activision haben mal wieder ein neues Video zu "Call of Duty: Black Ops 3 Zombies Chronicles" veröffentlicht.

Other news