7-Zoll-Bildschirm - Amazon Echo Show: Smarter Speaker mit Display

"Challenge accepted!" muss man sich in der Chefetage von Amazon gedacht haben: Nur 3 Tage nach Schillers Affront gegen die Konkurrenz präsentierte der Online-Gigant ein weiteres Modell: Den Echo Show, der zusätzlich mit einem Bildschirm aufwartet.

Der Streaming-Anbieter Amazon Prime Video hat seinem Fire TV einen komplett neuen Look spendiert. Der Onlinehändler und Cloud-Anbieter brachte heute Amazon Echo zunächst in den USA.

Eine Drop In genannte Funktion erlaubt es zudem, "in besonderen Situationen" Nachrichten an "enge Freunde und Familienmitglieder" zu verschicken, die ebenfalls ein Echo Show haben. Der Farb-Touchscreen misst 7 Zoll; über die Auflösung macht Amazon keine Angaben. Aber auch Smartphone-Nutzer mit installierter Alexa-App dürfen kostenlos mitmachen - hier geht die Verbindung im Zweifelsfall auf die mobile Datenflatrate. Ob und wann Echo Show in Deutschland auf den Markt kommen werden ist wurde noch nicht kommuniziert. Einen Termin gibt es dafür noch nicht. Auch das Anschauen von YouTube-Videos ist über Amazon Echo Show möglich und wird im Video demonstriert. Darunter zwei Lautsprecher, der Echo und der Echo Dot sowie eine Kamera - die Echo Look. Zur Verbindung mit dem Internet setzt die Box auf WLAN 802.11 a/b/g/n und unterstützt sowohl Netzwerke auf 2.4 GHz, wie auch Netzwerke, die auf 5 GHz funken. Abseits der neuen Touch-Bedienung lässt sich der Show genau wie andere Vertreter der Echo-Reihe via Sprachbefehlen steuern. Dabei werden hochempfindliche Mikrofone auf vorgegebene Signalworte lauschen und die gewünschten Befehle durchführen. Erst dann werden die gewünschten Befehle durchgeführt. Der Nutzer kann einen Alarm oder einen Timer einstellen.

Alexa kann viel, aber manchen nicht genug. Bei vielem davon gibt es nun auch eine optische Rückmeldung auf dem Display.

Amazon Echo und Alexa sind recht gut angekommen.

Auf dem Display lassen sich Fotos anzeigen. Das Produkt mit dem Spitznamen Show ist der erste der smarten Speaker mit einem Display. Eine mobile Nutzung ist nicht angedacht.

Amazon Echo Show bringt es auf Abmessungen von 187 x 187 x 90 mm und wiegt 1170 Gramm.

Related:

Comments

Latest news

Gründer von Fox News gestorben
Carlson einigte sich mit Fox News auf eine Entschädigung in Höhe von 20 Millionen Euro, der Sender entschuldigte sich zudem. Zuletzt hatte Fox News den Starmoderator Bill O'Reilly wegen Vorwürfen sexueller Belästigung von Kolleginnen gekündigt.

Trump ist zur ersten Auslandsreise aufgebrochen
Verbunden mit Gipfeltreffen der Nato und der G7 hat die Reise aber einen eher geostrategischen als einen religiösen Charakter. Trump hat angekündigt, dass er sie auffordern wolle, Stellung gegen islamistisch-extremistische Bewegungen zu beziehen.

"Brasilien-Gate": Präsident Temer droht das Aus
Und: JBS zahlt nach Verhandlungen mit dem Gericht für all die eigenen Verfehlungen rund 225 Millionen Reais (65 Millionen Euro). Der Präsident habe niemals Zahlungen zugestimmt, mit denen das Schweigen seines Parteifreunds Cunha habe erkauft werden sollen.

Prinzessin Mako von Japan verzichtet für Liebe auf den Thron
Das Parlament soll in Kürze ein Gesetz beschliessen, mit welchem dem 83 Jahre alten Akihito der Rücktritt erlaubt wird. Nach japanischen Medienberichten wird sich Prinzessin Mako in Kürze mit einem Studienfreund verloben.

Aufschrei in Cannes: Netflix erobert das Filmfest
Dass der Streamingdienst Netflix mit zwei Filmen beim Filmfestival in Cannes ins Rennen geht, sorgte für einen Aufschrei. Auch " OKJA " kostete rund 50 Millionen Dollar - "ein Riesenbudget" wie Regisseur Bong Joon Ho in Cannes betonte.

Other news