Kevin-Prince Boateng drei weitere Jahre bei Las Palmas

Der Mittelfeldspieler, dessen Kontrakt im Sommer ausgelaufen wäre, unterschreibt ein neues Arbeitspapier bis Juni 2020.

Der 30-Jährige war im vergangenen Sommer vom AC Mailand zu Las Palmas gewechselt.

In der laufenden Saison hat der Mittelfeldallrounder in 28 Partien zehn Tore erzielt und fünf weitere Treffer vorbereitet. Zuvor war der ehemalige ghanische Nationalspieler in der Bundesliga für Hertha BSC, Borussia Dortmund und Schalke 04 aktiv. Wir weisen darauf hin, dass es sich hierbei nicht um die Meinung von boerse-express.com handelt.

UD Las Palmas bindet Leistungsträger Kevin-Prince Boateng.

Related:

Comments

Latest news

GWENT: The Witcher Card Game - Offene Beta startet nächste Woche auf PS4
Wer noch einmal vor der BETA einen Blick auf das Spiel werfen möchte, kann heute Abend ab 21. CD Projekt Red hat die nächste Beta-Phase für Gwent: The Witcher Card Game bekanntgegeben.

Bundesliga: Ausrüster bietet Bayern-Trikots von Marvin Plattenhardt an
Die Rückennummer fünf, die adidas Plattenhardt zuordnet, hat beim Rekordmeister zudem Mats Hummels für sich beansprucht. Der 25-Jährige wurde unlängst von Bundestrainer Joachim Löw überraschend für den Confed Cup nominiert.

SPD-Landesvorstand schließt Große Koalition in NRW aus
Günther sagte, er wolle eine stabile Regierung bilden, die dem Land eine Perspektive für die nächsten zehn Jahre aufzeige. Das wäre für viele in der Union die beste Lösung, denn die meisten Schnittmengen sieht man weiterhin mit der FDP.

Keine Bierpreisbremse auf dem Oktoberfest
München - Die Oktoberfest-Wirte können auch in diesem Jahr den Preis für die Maß Bier selbst bestimmen. Das Gremium hat sich gegen eine Deckelung des Bierpreises auf dem Münchner Oktoberfest entschieden.

USA schicken zweiten Flugzeugträger Richtung Nordkorea
Nach Angaben der US-Marine gibt es aber seit Jahren Doppeleinsätze von Flugzeugträgern im westlichen Pazifik. Bildlegende: Der Flugzeugträger "USS Ronald Reagan" gehört zur Nimitz-Klasse und ist atombetrieben.

Other news