News Pokémon GO Abenteuer-Woche mit Stein-Pokémon liegt vor euch

News Pokémon GO Abenteuer-Woche mit Stein-Pokémon liegt vor euch

Zudem sind die Spieler mittlerweile mehr als 15,8 Milliarden Kilometer gelaufen und haben dabei Pokémon Go gespielt.

Aktuell reiht Entwickler Niantic ein Event ans das nächste innerhalb seines mobilen AR-Games Pokémon GO. Des Weiteren gibt es bei jedem PokéStop-Besuch mehr Items als zuvor, ebenso sind die Pokébälle im Store mit 50 Prozent Rabatt ausgezeichnet. Bei diesem haben die Trainer eine erhöhte Erscheinungsrate von Pokémon des Gesteinstyp. Somit sollte man bessere Chancen haben Amonitas, Kabuto sowie ihre Weiterentwicklungen zu finden. So bekommt ihr bereits eines, wenn ihr nur ein Viertel des üblichen Weges zurückgelegt habt.

Die Pokémon GO-Abenteuerwoche beginnt am Donnerstag, den 18.05. gegen 22:00 Uhr und endet am 25.05.2017 gegen 22:00 Uhr.

Wenn euch die Abenteuerlust nun gepackt hat, dann findet ihr in eurem Avatar-Kleiderschrank einen schicken Abenteuerhut.

Die Abenteuerwoche lockt mit häufigeren Spawns von Gestein-Pokémon.

Die Abenteuerwoche in Pokémon GO bietet Trainern viele Argumente, sich an die frische Luft zu begeben und Monster zu jagen. Lasst euch aber nicht von Aerodactyl fangen und zum Nachtisch verspeisen.

Related:

Comments

Latest news

Auf Platz eins Helene-Fischer-Album schafft besten Start seit 15 Jahren
Dazu zählen der stationäre Handel, E-Commerce-Anbieter, Download-Portale und Musik-Streaming-Plattformen. Für den Sieger des Eurovision Song Contest läuft es dagegen in den Charts eher mittelmäßig.

München: Mann verbrennt sich auf Marienplatz selbst
Zufällig vorbeikommende Passanten fanden den am Boden liegenden brennenden Mann auf und es gelang ihnen die Flammen zu löschen. Eine lautete: "Von deutschem Boden soll nie wieder Krieg ausgehen", eine andere: "Amri ist erst die Spitze des Eisberges".

Trump in Riad zu erstem Auslandsbesuch als US-Präsident gelandet
Verbunden mit Gipfeltreffen der Nato und der G7 hat die Reise aber einen eher geostrategischen als einen religiösen Charakter. Trump will morgen in Riad eine Rede vor mehr als 50 Staats- und Regierungschefs aus mehrheitlich muslimischen Ländern halten.

Werder Bremen hofft weiter auf die Europa-League-Teilnahme
Der türkische Nationalspieler ersetzt den verletzten Julian Weigl im defensiven Mittelfeld. "Nuri fühlt sich bereit". Für den angeschlagenen Lukas Piszczek, der nicht im Kader steht, wird Erik Durm auf der rechten Seite beginnen.

Brandenburg an der Havel: Leiche aus dem Plauer See geborgen
Brandenburg - Am Campingplatz in Plaue bei Brandenburg an der Havel haben Passanten eine Leiche im Wasser entdeckt. Nahe des Zeltplatzes Margaretenhof fanden Unbeteiligte die leere, aber unbeschädigte Jolle vom Typ "Flying Fish".

Other news