News Pokémon GO Abenteuer-Woche mit Stein-Pokémon liegt vor euch

Folgende Boni und Belohnungen hält das Stein Event für Euch bereit

Zudem sind die Spieler mittlerweile mehr als 15,8 Milliarden Kilometer gelaufen und haben dabei Pokémon Go gespielt.

Aktuell reiht Entwickler Niantic ein Event ans das nächste innerhalb seines mobilen AR-Games Pokémon GO. Des Weiteren gibt es bei jedem PokéStop-Besuch mehr Items als zuvor, ebenso sind die Pokébälle im Store mit 50 Prozent Rabatt ausgezeichnet. Bei diesem haben die Trainer eine erhöhte Erscheinungsrate von Pokémon des Gesteinstyp. Somit sollte man bessere Chancen haben Amonitas, Kabuto sowie ihre Weiterentwicklungen zu finden. So bekommt ihr bereits eines, wenn ihr nur ein Viertel des üblichen Weges zurückgelegt habt.

Die Pokémon GO-Abenteuerwoche beginnt am Donnerstag, den 18.05. gegen 22:00 Uhr und endet am 25.05.2017 gegen 22:00 Uhr.

Wenn euch die Abenteuerlust nun gepackt hat, dann findet ihr in eurem Avatar-Kleiderschrank einen schicken Abenteuerhut.

Die Abenteuerwoche lockt mit häufigeren Spawns von Gestein-Pokémon.

Die Abenteuerwoche in Pokémon GO bietet Trainern viele Argumente, sich an die frische Luft zu begeben und Monster zu jagen. Lasst euch aber nicht von Aerodactyl fangen und zum Nachtisch verspeisen.

Related:

Comments

Latest news

Auf Platz eins Helene-Fischer-Album schafft besten Start seit 15 Jahren
Dazu zählen der stationäre Handel, E-Commerce-Anbieter, Download-Portale und Musik-Streaming-Plattformen. Für den Sieger des Eurovision Song Contest läuft es dagegen in den Charts eher mittelmäßig.

Dramatischer "Dunkirk"-Trailer mit Tom Hardy & Harry Styles"
Christopher Nolan stimmt in " Dunkirk " aber nicht nur ein Heldenlied an, sondern zeigt die grausige Realität des Krieges. Jahrhunderts beispiellos, die Schlacht um die französische Stadt der Stoff, aus dem Legenden gemacht sind.

Fußball: "Schwalben" können in England nachträglich bestraft werden
Ab der neuen Saison können Spieler für eine nicht geahndete Schwalbe nachträglich für bis zu zwei Partien gesperrt werden. Damit ein Spieler sanktioniert wird, müssen die Verantwortlichen zu einem einstimmigen Entscheid kommen.

Iran: Hassan Ruhani gewinnt Präsidentenwahl
Dabei setzte sich der 68-Jährige Ruhani mit 58 Prozent gegen seinen konservativen Gegenkandidaten Ebrahim Raeissi durch. Trotz der Zugeständnisse des Iran beim Atomprogramm bleibt das Verhältnis zu den USA angespannt.

Interview abgebrochen | Mourinho hat keinen Bock mehr auf die Premier League!
Wie Trainer Jose Mourinho nun ankündigte, werden die verletzten Spieler dennoch mit nach Stockholm reisen. Während ihn die einen wegen seiner Arroganz verachten, ist er bei vielen Fans sehr beliebt.

Other news