USA schicken zweiten Flugzeugträger Richtung Nordkorea

Das Schiff nimmt laut Medienberichten Kurs auf die koreanische Halbinsel. Quelle AP

Die "USS Ronald Reagan" werde sich voraussichtlich gemeinsam mit der "USS Carl Vinson" an Übungen im Westpazifik beteiligen, berichteten am Freitag der US-Sender CNN und die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap. Das US-Flugzeug vom Typ WC-135 Constant Phoenix (Artikelbild) sei am Mittwoch auf einer Routinemission in internationalem Luftraum unterwegs gewesen, berichtete NBC News unter Berufung auf US-Vertreter.

Zwei chinesische Kampfjets haben einem Medienbericht zufolge ein US-Militärflugzeug über dem Ostchinesischen Meer abgefangen. Dabei seien die beiden Maschinen dem US-Flugzeug bis auf 45 Meter nahe gekommen, berichtet CNN. Eines sei sogar über Kopf direkt über der vierstrahligen US-Maschine geflogen. Es dürfte vor dem Hintergrund der Drohungen Nordkoreas mit einem Atomtest im Einsatz gewesen sein.

Die chinesische Regierung wollte sich nicht näher zum Zwischenfall äußern, betonte aber, dass die US-Manöver nahe dem chinesischen Hoheitsgebiet "leicht zu Missverständnissen und Fehlentscheidungen führen könnten".

Nach neuen Raketentests durch Nordkorea hatten die USA als Demonstration der Stärke Ende April zum zweiten Mal in diesem Jahr die "Carl Vinsson" in die Region entsandt.

Nordkorea hatte am vergangenen Sonntag erneut eine Mittelstreckenrakete getestet und damit wieder einmal gegen UNO-Resolutionen verstoßen. Der UN-Sicherheitsrat hatte den Test scharf verurteilt.

Related:

Comments

Latest news

Die Siberian Health Company
Und schließlich die Chronobiologie, die die biologischen Rhythmen und ihre Verbindung zur menschlichen Gesundheit erforscht. Das Unternehmen gründete im Jahr 2007 eine weitere Produktionsstätte, die bis 2010 erweitert und modernisiert wurde.

"Brasilien-Gate": Präsident Temer droht das Aus
Nach Rousseffs Amtsenthebung war ihr Vize-Präsident Temer an die Staatsspitze nachgefolgt, sein Mandat läuft noch bis Ende 2018. Der brasilianische Präsident Michel Temer gerät immer tiefer in den Korruptionsskandal um den Ölkonzern Petrobras.

Deutschland: Steinmeier wirbt in Warschau für Rechtsstaat und Europa
Die polnische Vorstellung, es sollten "Zwangslager" für Flüchtlinge entstehen, sei nicht realistisch, sagte Steinmeier. Ziel des Besuchs sei es deshalb, Gemeinsamkeiten und Verbindendes herauszustellen, hieß es aus dem Präsidialamt.

Heftige Kritik an Verschärfungen des Asylrechts
Die Flüchtlingsorganisation Pro Asyl monierte, so werde Deutschland vom Aufnahmeland zum Abschiebeland verändert. Die Linken-Innenpolitikerin Ulla Jepke bezeichnete es als "Sammelsurium flüchtlingsfeindlicher Schweinereien".

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news