Googles Assistent macht Siri auf dem iPhone Konkurrenz

Google aktualisiert Qualitätskriterien für Apps im Play-Store

Man kann darin aber auch einen Aufpasser sehen. Die Selektierung von Text wird einfacher, indem die Software überprüft, welche Informationen der Nutzer voraussichtlich kopieren möchte. Passend zu Android Go sollen auf Google Play auch dafür optimierte Android-Apps bereit stehen, die als besonders geeignet für Android Go gekennzeichnet werden. Unter anderem ging es dabei um den Google Assistant für das iPhone und den Verkaufsstart von Google Home in Deutschland. Oder sich die Route zum nächsten Termin in die Maps-App auf seinem Handy senden lassen. Zum Start bietet Google den Google Assistant nur in den USA an, die App ist also momentan nur im amerikanischen App Store erhältlich. Am anderen Ende kann dann entweder eine Festnetznummer oder aber die Mobilfunknummer angezeigt werden. In Kombination mit einem Chromecast-Streaming-Stick erhält Google Home nun auch ein Display.

Eine I/O-Präsentation von Google wirkt auf den ersten Blick nicht so spektakulär wie eine Apple-Keynote, denn hier stehen weniger Geräte im Vordergrund.

Zwar hat sich Amazon mit seinen Echo-Geräten auch hierzulande mittlerweile etabliert, Google hat mit seinem Lautsprecher mittlerweile aber viel Boden gut gemacht und den Versandhändler mit dessen künstlicher Intelligenz Alexa teilweise überholt. Die meisten Neuheiten gibt es rund um Googles Assistenzsystem. Google integriert künstliche Intelligenz in alle Produkte, vor allem in die Kommunikationsplattform Google Assistant. Nun unterstützen Actions on Google auch Transaktionen.

Im Fall von Lens sieht dieser Mehrwert folgendermaßen aus: Die Nutzer öffnen Lens aus dem Google Assistant heraus und nehmen Bilder und Videos in Echtzeit auf.

Deshalb hat die Firma eine "Light"-Version von Android entwickelt, die auch auf Einsteiger-Smartphones mit eingeschränkter Datenverbindung funktioniert". Dieses Jahr wird es ein Name mit "O", die vorherige Variante heisst "Nougat".

Mit den Notification Dots wird das Benachrichtigungssystem von Android erweitert. So werden beispielsweise Ortsnamen komplett markiert, was das Verschieben von Kopiermarkierern unnötig macht. "Lite" Apps dafür gibt es bereits von den Großen wie etwa Facebook. Damit entert es den Club der Android-Sprachen Java und C++. Neben Systemoptimierungen für eine bessere Performance sorgen die sogenannten Background Limits dafür, das Prozesse im Hintergrund nicht zum Akku- und Performance-Killer werden. Zum Vergleich: Das zweiterfolgreichste mobile Betriebssystem, Apples IOS, kommt auf einen Marktanteil von 17 Prozent. Wir schauen uns die Neuerungen mal der Reihe nach an. So wie das in allen Produkten und Services von Google bereits der Fall ist oder noch sein wird. Zur ersten Kategorie gehören Anpassungen an der Benutzeroberfläche, die für ein komfortableres Nutzererlebnis sorgen sollen, zur zweiten hingegen Optimierungen unter der Oberfläche, von denen sich Google mitunter sowohl bessere Performance als auch Akkulaufzeit verspricht. Dabei handelt es sich um eine Art "Indoor Navigation" per AR, die etwa in Museen oder ausgewählten Läden der US-amerikanischen Einzelhandelskette Lowe zum Einsatz kommen soll.

Related:

Comments

Latest news

Biopic für 2018 geplant: Verona Pooths Leben wird verfilmt
Verona Pooth ist eine Werbe-Ikone und macht seit zwei mehr als Jahrzehnten gekonnt Werbung auch für sich selbst. Hier ein paar Stichworte: Verona Pooth kam in Bolivien zur Welt und wuchs in Hamburg auf.

Bochum: Polizisten retten Entenküken von der A40
Dortmund / Bochum - Das war ein Rettungseinsatz der besonderen Art für die Beamten der Autobahnpolizeiwache in Bochum. Die Polizei in Bochum hat am Sonntag vier Entenküken von der A40 gerettet.

Kriminalität - Rehau - Mann will Auto nicht kaufen: Verkäufer dreht durch
Ein Polizist hatte den Vorgang von der Dienststelle aus beobachtet, sodass der Täter im Anschluss ermittelt werden konnte. Weil er seinen Gebrauchtwagen nicht loswurde, ist ein Mann in Rehau im Landkreis Hof am Freitagabend völlig ausgerastet.

Düsseldorf: Attacke in Düsseldorf: Mädchen von Auto angefahren - Familie
Doch was dann passierte sorgt für Aufsehen: Die Familienangehörigen des Mädchens attackierten die Fahrerin (51) des Unfallautos. Plötzlich lief das Mädchen vom Gehweg zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Straße, prallte in den VW.

Günther: Koalitionsvertrag muss CDU-Handschrift tragen
Nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein deutet alles auf schwierige und womöglich überraschende Koalitionsgespräche hin. Der Wahlsieger CDU schließt eine große Koalition mit dem Wahlverlierer SPD praktisch aus.

Other news