Kelly Family feiert Familienzusammenführung in Dortmund

Die ganze Family wieder vereint! Vor 10.000 Fans spielten sie Songs aus dem Album

Die Geschwister treten wieder auf. Am Sonntag war ein weiteres Konzert in den Westfalenhallen geplant.

Dortmund - Nach langjähriger Konzertpause haben Musiker der Kelly Family am Wochenende in Dortmund eine Art Familienzusammenführung gefeiert.

Die Kelly Family steht wieder gemeinsam auf der Bühne.

1994 hatte die hippiehaft gekleidete irisch-amerikanische Großfamilie schon einmal die Westfalenhalle gefüllt. "Der Chor stand nach 20 Jahren da wie eine Eins", sagt der einstige Kinderstar Angelo über die Proben. "Das ist einfach in der DNA und das kriegt man nicht weg".

Patricia Kelly in ihrem Element. Zusammen mit den anderen Bandmitgliedern rockte sie die Bühne
Patricia Kelly in ihrem Element. Zusammen mit den anderen Bandmitgliedern rockte sie die Bühne

Der Bus soll über die drei Tage, an denen die Kelly Family die Halle füllt, davor stehen und als kultiger Hintergrund für Fanfotos dienen. Nicht angekündigt sind hingegen Maite und Paddy Kelly, die beide Solokarrieren verfolgen.

Bis heute hat die Kelly Family nach eigenen Angaben rund 20 Millionen Tonträger verkauft. Ihr TV-Comeback im Ersten sahen im März 5,7 Millionen Menschen. Im Gepäck haben sie ihr neues Album "We Got Love". Wer nichts anfangen konnte mit diesem Phänomen, der entwickelte nicht selten eine leidenschaftliche Ablehnung.

Und da es momentan so spektakulär gut für Angelo, Patricia, Jimmy, Kathy, Joey und John Kelly läuft, legen sie für die Fans noch einen drauf. Den singt inzwischen seine Tochter Emma. Aus dem einen Konzert wurden schnell mehr, denn die Karten für den ersten Auftritt in der Dortmunder Westfalenhalle waren innerhalb von 18 Stunden vergriffen. Für das Album wurden die wichtigsten Songs ihrer Bandgeschichte wie "I Can't Help Myself" oder "Fell in Love With An Alien" neu aufgenommen, auch wenn vieles - wahrscheinlich zur Freude alter Fans - nahezu unverändert klingt.

Related:

Comments

Latest news

Im Ernst? Verona Pooths Leben wird verfilmt!
Später folgten vor allem Werbedeals, die sie mit Sprüchen wie "Da werden sie geholfen!" und "Wann macht er denn 'blubb'?" prägte. Ihr Familienglück fand sie aber mit dem Unternehmer Franjo Pooth und den beiden gemeinsamen Söhnen San Diego und Rocco Ernesto.

Ruhani gewinnt die Präsidentschaftswahl im Iran
Am Freitag bildeten sich nach Berichten von Augenzeugen vor vielen Wahllokalen in der Hauptstadt Teheran lange Schlangen. Laut Innenminister Abdulresa Rahman Fasli werden die Endergebnisse Samstagabend oder spätestens am Sonntag bekanntgeben.

Kriminalität: 13-Jährige vergewaltigt: Männer aus Raum Lübeck gestellt
Eiskalt haben zwei Männer in der Nähe von Wismar ausgenutzt, dass ein junges Mädchen am Freitagabend allein Zuhause war. Nur kurze Zeit später konnte die Polizei einen 19- und einen 31-jährigen Mann im Raum Lübeck überführen und festnehmen.

Identitäre Bewegung versucht Bundesjustizministerium zu stürmen
Zu diesem Zweck seien die Demonstranten mit einem Lkw mit großer Leiter vorgefahren, sagte eine Sprecherin des Ministeriums. Maas ist seit längerem eine Feindfigur für die rechte Szene, weil er sich gegen Rechtsextremismus stark macht.

"Spiegel": Gabriel will Investitionsprogramm mit Paris
Bayerns Finanzminister Markus Söder erteilte Macrons Forderungen zur Reform der europäischen Finanzpolitik eine Absage. Hingegen äußerte sich Macron bisher nicht konkret zu Eurobonds, also einer Vergemeinschaftung von Schulden.

Other news