Pippa Middletons Hochzeit: Herzogin Kate richtet ihr das Kleid

Neuer Inhalt

Sie wurde in einem Oldtimer-Jaguar zur Kirche vorgefahren - in Begleitung ihres Vaters Michael Middleton.

Sie hat "Ja" gesagt: Pippa, die jüngere Schwester der britischen Herzogin Kate, hat am Samstag den Geschäftsmann James Matthews geheiratet. Hier geht es zu den Fotos.

Schon im Vorfeld überschlugen sich die britischen Medien mit Meldungen über die "Hochzeit des Jahres". Es gab Spekulationen, dass Harry seine amerikanische Freundin, die Schauspielerin Meghan Markle, zur Hochzeit mitbringen könnte. Für die Feierlichkeiten am Abend ist ein Motto ausgegeben: "Schottland", da Pippa dort studierte und James Matthews Eltern dort ebenfalls ein Anwesen besitzen.

Prinz George (vorne, Zweiter von rechts) schlüpfte in die Rolle des Ringträgers. Ebenfalls waren der Schweizer Tennisprofi Roger Federer und seine Ehefrau Mirka zu Gast. In ihrem Brautkleid versteckte Pippa allerdings ihre sexy Kehrseite - anders als bei der Trauung ihrer Schwester vor sechs Jahren. Unter den Gästen waren unter anderem Kate (35) und Prinz William (34) mit ihren Kindern Prinz George (3) und Prinzessin Charlotte (2) sowie Williams Bruder, Prinz Harry (32).

Angeblich müssen die geladenen Hochzeitsbesucher zwei Outfits mitbringen - eines für die Trauung in der Kirche, ein weiteres für die anschließende Party.

Schwesterliche Hilfe Kate richtet Pippas Kleid - das Pippas Po weit weniger in Szene setzt als jenes, das sie 2011 bei Kates Hochzeit trug.

James Matthews (41) und ist Investmentbanker.

Prinz George, Prinzessin Charlotte und Duchess Kate zählten zu den Hochzeitsgästen. Nach dem Empfang fährt die Hochzeitsgesellschaft weiter zum Apéro im Garten der nur zehn Kilometer entfernten Villa der Brauteltern Carole und Michael Middleton in Bucklebury.

Kosten. Ihren wichtigsten Tag sollen sich Pippa und James rund 400.000 Euro kosten lassen haben.

Zur Hochzeitslocation gehört laut Sender BBC ein 100.000 Pfund teurer Glaspalast. Dafür wurde eigens ein riesiges Glashaus aus Belgien auf dem Grundstück der Middletons aufgebaut. Der "Daily Telegraph" riet Pippa, die Leute zu ignorieren, die das Spektakel verhöhnen.

Related:

Comments

Latest news

Neues Ingame-Event für Pokémon GO
Im Kleiderschrank findet man sogar einen Abenteuerhut für den Avatar, den alle Trainer als kostenlose Belohnung erhalten. Desweiteren werden die PokéStops mehr Gegenstände zu bieten haben, sodass die Trainer einen Vorrat anlegen können.

Amazon: Smarter Lautsprecher Echo jetzt mit Touchscreen
Der Online-Händler Amazon spendiert seinem interaktiven Echo-Lautsprecher einen Bildschirm, berichtet das " Wall Street Journal ". Auf Fotos, die auf den Servern von Amazon gefunden wurden, erinnert das neue Gerät in seiner Form an einen modernen Radiowecker.

MedizinForscher züchten Blutstammzellen im Labor
Deshalb suchen Forscher seit rund 20 Jahren Wege, Blutstammzellen im Labor aus Zellen von Patienten herzustellen. Ins Knochenmark von Mäusen eingepflanzt gingen aus diesen Stammzellen dann unterschiedliche Blutzellen hervor.

Eishockey Kanada katapultiert sich ins WM-Finale
Scheifele von den Winnipeg Jets fälschte einen Schuss von MacKinnon entscheidend ins Tor ab. Jewgeni Kusnezow (33.) und Nikita Gussew (35.) hatten Russland in Führung geschossen.

Sony stellt zwei neue Weitwinkelobjektive für A7 & A9 vor
Es ist ebenfalls mit einer Nanobeschichtung versehen und kann auf drei ED-Glaselemente sowie ein Super ED-Glaselement vertrauen. Dank einer Fluorbeschichtung auf dem vorderen Objektivelement lassen sich Staub- oder Fettablagerungen leicht entfernen.

Other news