Acht neue Folgen der US-Serie "Roseanne"- in Originalbesetzung

Roseanne

Schon fix ist: Der komplette Cast, also Roseanne Barr, John Goodman, Sara Gilbert, Laurie Metcalf, Lecy Goranson und Michael Fishman, soll am Start sein. Die neunte Staffel der Serie, die sich um die toughe Mutter Roseanne und ihre Großfamilie dreht, war im Jahr 1997 zu Ende gegangen. Sarah Chalke, die Tochter Becky vertretungsweise gespielt hatte, ist auch mit dabei, allerdings in einer neuen Rolle. Ob "The Big Bang Theory"-Star Johnny Galecki wieder als Darlenes Ehemann David Healy dabei ist, ist noch unklar".

"Die Freuden und Probleme der Conners sind heute so relevant und komisch wie damals", lässt sich ABC-Präsidentin Channing Dungey zu der Serienfortsetzung zitieren.

Erst vor wenigen Wochen hatten wir berichtet, dass eine achtteilige Neuauflage der Hitcomedy "Roseanne" in Arbeit sei. "Und es gibt wirklich niemand Besseren, um unser modernes Amerika zu kommentieren, als Roseanne". Die Sitcom porträtierte auf realistische Art und Weise das Leben einer Arbeiterfamilie in der fiktiven Stadt Lanford im US-Bundesstaat Illinois. Man darf zudem gespannt sein, was Roseanne zur aktuellen Lage in den USA zu sagen hat. Wann die neuen Folgen der Serie in Deutschland zu sehen sein werden, ist noch nicht bekannt. Stoff für Spekulationen liefert außerdem die Rolle von John Goodman: Der von ihm gespielte Dan Conner war im Finale der ursprünglichen Serie an einem Herzinfarkt verstorben. "Roseanne" wird vermutlich kommenden Frühjahr bei ABC laufen. Setzen die neuen Folgen womöglich nicht am Ende von Staffel neun ein?

Related:

Comments

Latest news

"Kampf zwischen Gut und Böse": Trump fordert stärkeren Einsatz gegen Terror
Zum Auftakt von Trumps erster Auslandsreise als Präsident schlossen die USA und Saudi-Arabien mehrere milliardenschwere Abkommen. Am Nachmittag will Trump dort eine lang erwartete Grundsatzrede über den Islam halten.

Saudi-Arabien: Trump fordert islamische Staaten auf: Vertreibt Terroristen!
Der US-Präsident kündigte eine gemeinsame Initiative mit den Golfstaaten an, um die Finanzierung des Terrorismus auszutrocknen. Zweitens fordert Trump von den arabischen Staaten, "dass Terroristen keinen sicheren Ort auf ihrem Staatsgebiet finden".

Zuhause überfallen : Männer vergewaltigen 13-Jährige
Als die 13-Jährige am Abend allein war, kamen die Täter zu ihrem Haus, verschafften sich Zugang und vergewaltigten sie. Wismar - Ein 13-jähriges Mädchen wurde am Freitagabend von zwei Männern vergewaltigt, während sie allein zu Hause war.

"Schlag den Star"-Duell geschafft: DIESE Lena holt den Sieg!"
Lena über 15 Runden, das fühlt sich für den Sportkommentator in mir so an, als ob Klitschko gegen Klitschko antreten würde". Traubensaft erkannten beide als Apfelsaft, während Gercke Waldmeister kurzerhand zu Mandelmilch erklärte.

USA: Trump bietet Muslimen Freundschaft an: Allianz gegen Terror
Während Trump in Riad der rote Teppich ausgerollt wurde, gab es für den US-Präsidenten aus der Heimat schlechte Nachrichten. Sie sollten sicherstellen, "dass Terroristen keinen sicheren Ort auf ihrem Staatsgebiet finden", sagte der US-Präsident.

Other news