Google meldet zwei Milliarden aktive Android-Geräte

Vergrößern     
      Siri

Während Deutschland am Mittwoch unter einer Hitzewelle ächzt, hat man sich vor der Google-Keynote im Shoreline-Theatre in Mountain View lieber noch eine Jacke mehr übergezogen.

Googles jüngste EntwicklerInnen-Konferenz, die Google I/O 2017 entpuppte sich als bodenständige, und im Vergleich zu früheren Jahren viel unaufgeregtere Veranstaltung. Dabei setzt Google bisher darauf, dass das Smartphone, das man in ein Gehäuse mit Linsen einsteckt, als Display dient.

Das Google-Betriebssystem Android knackte unterdessen die Marke von zwei Milliarden aktiven Geräten.

Weitere Neuigkeiten könnte es zu Googles Plänen geben bei virtueller Realität, bei der Nutzer mit Spezialbrillen in künstliche Welten eintauchen können. Der Computer erkennt, was auf dem Bild zu sehen ist.

Umso begrüßenswerter ist daher die Entscheidung, dass Google sich auf seine wichtigsten Services fokussiert. Ein großer Unterschied zu Alexa: Der Google Assistant beherrscht Kontext.

Google ist nicht alleine unterwegs. Hinzu kommt auch der Google Assistant. Etwa, um fremdsprachige Hinweisschilder zu übersetzen. Die Vision: Der Google Assistant, diese künstliche Intelligenz, die irgendwo verteilt auf den Servern des Konzerns wohnt, soll überall sein, wo der Mensch ist.

Auch in der Google-Fotos-App findet man künftig die Fähigkeiten von Google Lens wieder. Die App konnte dann beispielsweise im Live-Bild den Text eines Verkehrsschilds oder eine Speisekarte ersetzen. Wer wessen Kind ist, wie die Kinder aussehen - das ist also im Grunde Googles altes Geschäftsmodell. Für Binge-Watcher mit Lust auf Serienmarathons schlägt der "What's-next-Channel" passende weitere Folgen vor. Google stellt dafür Schnittstellen zur Verfügung, die Auswertungen erfolgen zum großen Teil auf Googles eigenen Servern und damit fließen auch die Informationen zu.

Google Home wird in Zukunft auch von Spotify Nutzern genutzt werden können, die keinen Premium-Abo besitzen. Interessant: Per Software wird die Möglichkeit, Musik via Bluetooth über den Home abzuspielen, freigeschaltet.

Außerdem bietet Google demnächst - zunächst in den USA - kostenlose Telefongespräche zwischen den "Home"-Geräten an". Zusammen mit Chromecast können Informationen wie Kalender-Daten nun auch am Fernseher angezeigt werden. Oder sich die Route zum nächsten Termin in die Maps-App auf seinem Handy senden lassen. Verbesserte App-Sicherheit und eine überarbeitete "Copy/Paste"-Funktion gehören dazu". Welche Asse hat der Suchmaschinengigant dieses Jahr im Ärmel?

Mit Android O wird Google die Benutzeroberfläche von Android TV renovieren. Im Rahmen der heutigen Google Entwicklerkonferenz hat das Unternehmen angekündigt, dass Google Home im Sommer auch nach Deutschland kommen wird. Außerdem wurden mehr Sicherheit, kürzere Ladezeiten von Apps und längere Akkulaufzeiten versprochen.

Neben dem VPS kündigte Google auch ein neues AR-Smartphone an. So werden sowohl Samsung als auch LG neue Headsets für ihre Flagschiff-Smartphones Samsung Galaxy S8/S8 Plus beziehungsweise LGs noch namenloses Modell entwickeln. Alle Geräte mit einem Gigabyte oder weniger Arbeitsspeicher sollen ab der Veröffentlichung von Android O automatisch mit der Go-Version des Betriebssystems bespielt werden.

Related:

Comments

Latest news

Saudi-Arabien: Trump fordert islamische Staaten auf: Vertreibt Terroristen!
Der US-Präsident kündigte eine gemeinsame Initiative mit den Golfstaaten an, um die Finanzierung des Terrorismus auszutrocknen. Zweitens fordert Trump von den arabischen Staaten, "dass Terroristen keinen sicheren Ort auf ihrem Staatsgebiet finden".

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt
Der Dreijährige wurde ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert. Ärzte stellten bei der Untersuchung aber keine Verletzungen fest. Nach etwa vierzig Minuten konnte der vermisste Mann durch Taucher der alarmierten Rettungskräfte aus dem See geborgen werden.

Notfälle: 87 Kinder und Jugendliche gelten in Berlin als vermisst
Nur etwa drei Prozent der Vermissten sind nach Angaben des Bundeskriminalamtes (BKA) auch nach einem Jahr noch verschwunden . Mai machen jedes Jahr Initiativen und Organisation weltweit auf das Schicksal der Betroffenen und ihrer Eltern aufmerksam.

Erzgebirge Aue trotz 0:1-Niederlage in Düsseldorf gerettet
Den zu passiven Auern gelang in der ersten Halbzeit rein gar nichts, erst nach der Pause wurden die Gäste etwas aktiver. Minute ) beendet die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel die Saison mit 42 Punkten als Tabellen-Elfter.

FDP in Schleswig-Holstein schließt Ampelkoalition endgültig aus
Mit Verlusten von acht Prozent stürzten die Genossen auf einen historischen Tiefstand in ihrem Stammland an Rhein und Ruhr. Nach ihrer Schlappe bei der Landtagswahl steht die nordrhein-westfälische SPD nicht für eine Koalition mit der CDU bereit.

Other news