SPD-Zentrale in Berlin wegen verdächtigem Gegenstand geräumt

Bild 1 von 1

Die SPD-Parteizentrale ist wegen des Funds eines verdächtigen Gegenstands von der Polizei geräumt worden. Ein Polizeisprecher sagte, bei dem in der Poststelle sichergestellten Gegenstand habe es sich um eine Art selbstgebaute hölzerne Truhe gehandelt, die wie eine Spendenbox ausgesehen habe.

Nach B.Z. -Informationen wurde ein verdächtiger Gegenstand entdeckt, das Gebäude musste gegen 10 Uhr am Montagvormittag evakuiert werden. Das Paket hatte laut Polizei Verdacht erregt, weil das Röntgenbild vermuten ließ, es könnte einen Kasten mit Drähten beinhalten. Ob es sich um einen Scherz gehandelt hat, müssten die weiteren Ermittlungen zeigen.

Jan Stöß, Mitglied des Parteivorstands der SPD, twitterte am Montagvormittag: "Und jetzt ist schon wieder Pause #Bombenalarm". Die Box war am Morgen in der Poststelle der SPD-Parteizentrale gefunden worden.

Es handele sich um eine routinemäßige Vorsichtsmaßnahme, sagte eine Sprecherin.

Die Wilhelmstraße, die am Willy-Brandt-Haus in Berlin entlangführt, war abgesperrt. Spitzenpolitiker wie Thomas Oppermann oder Andrea Nahles standen auf dem Bürgersteig. Im Gebäude waren Warnsirenen zu hören.

Related:

Comments

Latest news

Impact Winter: Postapokalypse mit Robotergefährten
Jeder einzelne verfügt über ganz eigene Kenntnisse und Kompetenzbereiche. Darum geht es in dem Spiel: "Ein Asteroid stiess mit der Erde zusammen".

Amazon bringt Echo Show mit Display und Kamera
Auf Fotos, die auf den Servern von Amazon gefunden wurden, erinnert das neue Gerät in seiner Form an einen modernen Radiowecker. Der Bildschirm erweitert die Funktionen des Lautsprechers insbesondere in Verknüpfung mit Diensten anderer Anbieter massiv.

SPD verschiebt Präsentation von Kernpunkten für Wahlprogramm
Eine Parteisprecherin sagte, in der Poststelle sei ein Gegenstand gefunden worden, der nun von der Polizei untersucht werde. Die Beratungen des Parteivorstands über das Wahlprogramm im Willy-Brandt-Haus wurden von einem Bombenalarm unterbrochen.

"Schlag den Star": Lena vs. Lena - SIE ist die Gewinnerin!
Lena Meyer-Landrut will es wissen! Es war der längste Wettkampf in der Geschichte von "Schlag den Star". Man traut es ihnen nicht zu: Doch die beiden Schönheiten haben so einige Schimpfwörter auf Lager.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news