Apple iPhone: Switch-Videos sollen Android-Nutzer überzeugen

In diesen Bereichen dominieren Android und Apple

Doch genau das will Apple jetzt schaffen. Mit seiner neusten Kampagne versucht der Konzern, Android-Nutzer für das iPhone zu begeistern.

Wie bereits eingangs erwähnt, wird die überarbeitete "Switch to iPhone" Webseite von fünf Videos begleitet. Die Spots sind 15 Sekunden lang und zeigen jeweils den Wechsel von der Welt mit dem jetzigen Handy des Users hin zum Leben mit dem iPhone.

Dann wechselt der Protagonist in die rechte Bildhälfte in die bunte Apple-Welt, in der das digitale Leben plötzlich soviel besser ist: Der Wechsel vollzieht sich reibungslos, alles läuft schneller, die Fotos erscheinen plötzlich geordneter, die Musik klingt um einiges facettenreicher, und die Privatsphäre wird plötzlich großgeschrieben - simple Botschaften, die mal eben so in einem ultrakurzen Webclip für den Smartphone-Gebrauch transportieren lassen.

Apple beantwortet unter anderem die Frage, ob "die Kamera [des iPhone] wirklich so gut ist, wie alles sagen", lobt die "High-Performance-Chips", die "speziell von Apple angepasst" seien und argumentiert mit dem Datenschutzniveau der Geräte.

In ebenjenen Videos zeigt Apple auf, welche Gründe es dafür gibt, als Android-Nutzer ein Apple iPhone zu kaufen.

Ergänzend dazu hat Apple fünf neue kurze Werbefilme veröffentlicht, die Android-Nutzern das iPhone schmackhaft machen und zum Wechsel überreden sollen. Auf einer Microsite der Apple-Website gibt es zudem eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu diesem Thema.

Auch wenn das Apple iPhone das erfolgreichste Smartphone weltweit ist, versucht Apple natürlich weiterhin, diesen Erfolg auszubauen. In einer Zeit, in der noch kaum jemand an Smartphones gedacht hat, startete das Unternehmen zusammen mit der Agentur TBWA/ Media Arts Lab die legendäre "Get a Mac"-Kampagne und warb dafür, von einem Microsoft-PC auf einen Mac umzusteigen". Für die dreijährige Marketing-Offensive (2006-2009) wurden insgesamt 66 Spots produziert, von denen mindestens 24 in Deutschland ausgestrahlt wurden.

Related:

Comments

Latest news

Das wissen wir über den Anschlag in Manchester
Der Tod von 22 Menschen bei dem Popkonzert sei eine der schlimmsten Terrorattacken in der Geschichte Großbritanniens, sagte May. Rund um den Anschlagsort zogen dutzende bewaffnete Spezialkräfte der Polizei auf, während in der Halle große Panik ausbrach.

Was wir wissen - und was nicht
Zwei Monate nach dem Anschlag am Londoner Parlament erschüttert ein Bombenanschlag auf ein Popkonzert in Manchester die Briten. Der Ort: Die Manchester Arena ist eine Multifunktionsarena mit mehr als 21 000 Plätzen, die häufig für Konzerte genutzt wird.

Kuyt schießt Feyenoord Rotterdam zum Meistertitel
Der 36-jährige Kuyt brachte die Heimischen bereits nach 40 Sekunden in Führung und legte in der 12. und 84. Feyenoord-Stadtrivale Sparta Rotterdam darf ebenfalls jubeln - und zwar über den Klassenerhalt.

Polizei: Bombenanschlag von einem Einzeltäter
Die Verletzten werden laut dem Polizeichef von Manchester , Ian Hopkins , in acht Krankenhäusern im Großraum Manchester behandelt. Miley Cyrus (24) sagte auf Instagram , sie wünschte, sie könne ihre Freundin Ariana Grande jetzt in den Arm nehmen.

Ariana Grande: Bin "am Boden zerstört"
Meine Gedanken und Gebete sind mit den Leuten in Manchester, jedem, der betroffen ist, Ariana Grande und der gesamten Crew. Menschen flohen in Panik und mit Tränen in den Augen aus der Halle, wie Augenzeugen in britischen Medien berichteten.

Other news