Außenminister Gabriel nach Anschlag in Manchester entsetzt

Ariana Grande 19 Tote nach Bombenanschlag auf ihr Konzert

Alle aktuellen Entwicklungen lest ihr hier im News-Blog. Dabei kamen mindestens 22 Menschen ums Leben, 59 weitere wurden verletzt. Zu seiner Person und seinem Motiv bleiben am Tag danach viele Fragen offen. Am Tatort war er nach Polizeiangaben alleine, die Polizei suchte aber nach Helfern. Der männliche Einzeltäter sei bei der Explosion ums Leben gekommen. Am Mittag wurde im Süden Manchesters ein 23 Jahre alter Mann festgenommen.

War es ein islamistische Anschlag? Dass Kinder unter den Opfern sind.

Die Explosion ereignete sich im Eingangsbereich der Halle. Inzwischen wurden die ersten Toten identifiziert: Georgina Callander (18), Saffie Rose Roussos (8) und John Atkinson (26). Kinder besuchten das Konzert in Begleitung ihrer Eltern. Die Verletzten werden laut Ermittler Ian Hopkins in acht Krankenhäusern im Großraum Manchester behandelt. "Manchester darf sich der Solidarität Berlins sicher sein". Der Angriff sei eine Rache und eine Antwort auf die Angriffe gegen Muslime. Ein "Soldat" des Islamischen Staates habe eine Bombe platzieren können, meldete das IS-Sprachrohr Amak am Dienstag im Internet. Zudem wurde mit weiteren Anschlägen gedroht. Das Attentat ist der schwerste Terroranschlag in Großbritannien seit den Anschlägen in London im Jahr 2005.

Ihr Entsetzen und Mitgefühl äusserten auch EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg, Kanadas Premierminister Justin Trudeau, Australiens Regierungschef Malcolm Turnbull, Russlands Präsident Wladimir Putin, der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan und der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Die Polizei sperrt das Gebiet ab und überprüft ein verdächtiges Paket in der Nähe des Busbahnhofs. "Mir fehlen die Worte", schreibt Grande weiter bei Twitter.

Augenzeugen und Medien berichten, dass unter den Verletzten auch Kinder seien.

Manchester Die britische Polizei hat bestätigt, dass ein 22-jähriger Mann namens Salman Abedi der mutmaßliche Bombenattentäter von Manchester ist.

Zeugen berichten von einem Knall nach dem letzten Lied Grandes gegen 22.30 Uhr Ortszeit (23.30 MESZ). In Manchester seien "so viele wunderbare, junge, unschuldige Menschen" getötet worden. Das berichtet ein Reuters-Augenzeuge. Viele der Verletzungen sollen durch eine Stampede verursacht worden seien. Der Attentäter hatte seinen Sprengsatz neben dem Ausgang gezündet, sagte May. Das ganze Land halte zu den Menschen in Manchester und gedenke der Toten und Verletzten.

Die britische Premierministerin Theresa May gibt am 23.05.2017 in der Downing Street in London (Großbritannien) eine Pressekonferenz. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Es werde ermittelt, ob der Mann allein handelte oder Teil eines Terrornetzwerks war.

May sprach von der schlimmsten Attacke, die Manchester je erlebt habe.

Der Terror trifft die Kinder: Wollte der Mörder ausdrücklich die Jüngsten treffen? Die Polizei glaube, die Identität des Attentäters zu kennen.

Uhr: Julia Wechler, Musikredakteurin beim Berliner Radiosender "105.5 Spreeradio" erlebte den Anschlag mit.

Der US-Kollege John Legend meinte: "Liebe für alle in UK (Vereinigtes Königreich), Ariana Grande und ihre Unterstützer, die es in diesem schrecklichen Angriff erwischt hat". Auf Bildern waren Konzertbesucher mit Beinverletzungen zu sehen.

Related:

Comments

Latest news

"James Bond"-Darsteller Roger Moore ist tot"
Moore war sieben Mal in der Rolle des britische Geheimagenten James Bond zu sehen und wurde zum Weltstar . Zehn Minuten stammelt der Moderator wie ein kleiner Junge, der seinen Kindheitshelden getroffen hat.

Fußball: Real kauft Brasilianer Vinicius Junior: Wechsel erst 2019
Die Vereinbarung gilt ab Juli 2018, Vinícius Júnior wird aber erst ein Jahr später aus seiner Heimat nach Spanien gehen. Der frischgebackene spanische Meister Real Madrid gibt die Verpflichtung von Offensiv-Talent Vinicius Junior bekannt.

Freizeit | Badestelle an der Ruhr wieder eröffnet
Mittlerweile ist die Qualität wieder so hoch, dass die Behörden keine gesundheitlichen Bedenken mehr haben. Essen trägt 2017 den seit 2010 von der EU-Kommission verliehenen Titel "Grüne Hauptstadt Europas".

Busen-Flusen und Erektions-Alarm | Die nackte Wahrheit über "Naked Attraction"
Ein schöner Erfolg für den Sender, vor allem wenn man auf das Vorprogramm blickt, da sah es nämlich alles andere als gut aus. Jovial doziert er über seine Vorliebe für teilrasierte Frauen und solche, die im Genitalbereich "nicht zu zart gebaut sind".

Reparaturprogramm für MacBook Pro (Ende 2011) mit Grafikdefekt abgelaufen
Vor einer Reparatur wird der Computer trotzdem noch einmal erneut überprüft, um nicht doch ungewollte Kosten zu verursachen. Um an dem Programm teilnehmen zu können, müssen Kunden das MacBook Pro in den letzten vier Jahren erworben haben.

Other news